Frage wegen Flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snusnu 01.09.06 - 07:59 Uhr

Mein Kleiner( nächte Woche 5 Monate) bekommt im Moment 5-6 Flasche à 170ml Pre Milch, das sind dann so ca 1020 ml. Ist das zuviel Flüssigkeit, weil ich mal gelesen hab, dass über längere zeit über 1 l für die Nieren nicht gut sind, oder betrifft das nur bei 1er? Achja, er wiedgt so ca 8 kg mein Mops.

LG Saskia

Beitrag von muckel70 01.09.06 - 08:04 Uhr

Hallo Saskia,
Pre und 1er kann man immer nach Bedarf geben. 2er und 3er haben mehr Eiweiß und das belastet die Nieren unnötig. Ich gebe von Anfang an 1er und das wurde dann halt immer automatisch weniger dursch das Zufüttern.

Liebe Grüße
Muckel mit Marlene (9.12.05)#blume

Beitrag von magicstella 01.09.06 - 08:34 Uhr

Was meine Vorrednerin schreibt ist nicht so ganz richtig! Nur Pre darf man nach bedarf geben! In der 1er ist auch schon stärker drin und manchmal auch schon Zucker (kommt auf den Hersteller an)!
Kannst bei Pre bleiben! Er kommt ja wahrscheinlich nicht jeden Tag über 1l und an den 20ml mit denen er drüber ist wird er nicht sterben;-)
Mach dir keine gedanken das klappt schon und wenn du mit dem zufüttern anfängst ersetzt du ja eh nach und nach eine mahlzeit!

Meine Maus ist 6 1/2 Monate alt und hat auch 5 Flaschen a 180ml getrunken! Jetzt sinds nur noch 4 weil sie mittags Brei isst!

Beitrag von snusnu 01.09.06 - 08:56 Uhr

#danke

Beitrag von muckel70 01.09.06 - 10:45 Uhr

1er ist jedenfalls besser als 2er oder 3er.

Aber Pre ist auch total o.k.!