muss ich einfach los werden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funnyschnuppi 01.09.06 - 08:15 Uhr

Morgen an alle die auch schon da sind,

ich hab ja gestern gefragt wegen krämpfen im Bauch. Naja jedenfalls hab ich auf m nachmittag meine FA angerufen und gefragt ob das in Ordnung ist, sie sagte nein und bitte einmal sofort hin. CTG gemacht und nix war zu sehen, gott sei dank. Laut meiner Beschreibung hätten es gut Wehen sein können. Jedenfalls hat sie dann weiter geguckt wovon das kommen könnte und auch was gefunden. Das Kind drückt wohl auf einen Nerv der dann Schmerzen in der Beckenmuskulatur auslöst. Schlimm ist nur das diese Kräpfe jedesmal in den Rücken ziehen und ich tierische Rückenschmerzen hab. Aber anstatt mich meine FA AU schreibt, krieg ich nur gesagt nicht schwer heben, tragen und nicht ständig flache Schuhe und wenns garnicht geht soll ich Paracetamol nehmen, die bei mir eigentlich garnicht wirken. Ich könnt heulen :-[. Ich glaub bei ihr muß ich erst kurz vorm sterben sein um eine AU zu bekommen, was ich nicht versteh weil sie sonst garnicht so ist.

Naja danke fürs zuhören

schönen Tag wünsch ich euch noch

Anke

Beitrag von die_schwangere 01.09.06 - 08:20 Uhr

manchmal haben die ärzte echt ne macke :-[

lg carina + #baby 37.ssw