Frage zu MUMU hab

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heidekathi 01.09.06 - 08:46 Uhr

hallo ihr lieben hibblerinnen!!!:-D
möchte diesen Zyklus MUMU un ZS beobachten. meine Frage : wie ist der MUMU wärend der Mens. Auf oder zu und ist es normal das der etwas schräg verläuft ,so nach links? #kratz

hab vorher noch nie solche untersuchungen gestartet,ist ja spannend....

liebe grüße kathi

Beitrag von tami79 01.09.06 - 08:48 Uhr

Ja ist normal, ist bei mir auch so. Während der Mens ist er fest und zu, fruchtbare Tage offen und weich und weiter oben, danach wieder zu und fest.
L.G.
Tami

Beitrag von svenny1978 01.09.06 - 09:32 Uhr

Hi du,

dein Mumu kann schon bei der Mens etwas fester sein als sonst, aber nicht zu, wie soll denn dein Blut ablaufen wenn er zu ist ?
Er ist auf, auf jeden Fall. :-D

LG Svenja

Beitrag von svenny1978 01.09.06 - 08:52 Uhr

hi du,

ich bin auch noch nicht so ganz fit in diesem Thema aber ich weiß das der MUMU bei der Mens offen ist, muß er ja auch sein damit das Blut ablaufen kann.
In der unfruchtbaren Phase liegt der MUMU weiter vorne und ist sehr gut zu ertasten, und du hast wahrscheinlich eher wenig bis fast keinen ZS. Je näher der ES rück umso mehr ZS bekommst du.Der MUMU geht so ca 2-3 Tage vor dem ES auf, der MUMU wird weicher und das Grübchen oder Loch ist gut zu ertasten. Der ZS wird erst weißlich cremig, dann klar und dann spinnbar. Es gibt auch Frauen die nur klaren ZS haben beim ES gar keinen spinnbaren. Ich konnte das leider bei mir noch nicht mit dem spinnbaren ZS beobachten weil ich noch keinen ES hatte. In der fruchtbaren Phase liegt der MUMU hoch und ist weich offen, man kommt da kaum dran.
Dann geht der MUMU auch wieder zu und liegt wieder weiter vorne das du ihn gut ertasten kannst. Dein ZS nimmt nach dem ES ab, meist wird er weißlich cremig und kurz vor der Mens nimmt er wieder zu und ist viel da, so ist das bei mir.
Ich hoffe ich konnte dir da ein wenig helfen.

LG Svenja

Beitrag von sonjageist 01.09.06 - 09:06 Uhr

hier ein link#klee
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=466158&pid=3065376&bid=24
L.G.Sonja#klee

Beitrag von heidekathi 01.09.06 - 09:18 Uhr

dnake mädels,
nur irgendwie schreibt einer fest und zu und die andere weich und auf ;-)#kratz

watn nu?

werd mal auf den link,

Dankööööö

Beitrag von krebo 01.09.06 - 17:34 Uhr

hi
geh mal auf die seite
www.babyzeit.ch dann auf kinderwunsch und da auf zuyklus da ist es sehr gut erklärt wie der mumu ist und wann er es ist
mfg Daniela