Schleim und Mittelschmerz - konkrete Fragen hab!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dohlchen 01.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo,

hatte vorgestern #sex.
Gestern abend war mein Zervixschleim spinnbar.
Heute morgen ist er schon wieder trübe und nicht mehr spinnbar.
Heute abend gibt's wieder #sex.

Führe kein ZB.

Fragen:
1.) Kann das wirklich sein, dass man nur 1 Tag spinnbaren Schleim hat (ich hatte mich eigentlich darauf verlassen, dass das jetzt ein paar Tage so bleibt. #schmoll)
2.) SInd wir dann wohl eher zu früh/zu spät dran gewesen mit dem #sex, oder?

Ach Manno!

Gruß und Danke, dohlchen

Beitrag von blue5549 01.09.06 - 09:15 Uhr

HI,

also der Schleim ist normalerweise länger spinnbar. Versuch mal den MUMU zu fühlen, ob der noch weich ist oder eher fest.

Drück dir die Daumen.

Beitrag von dohlchen 01.09.06 - 09:48 Uhr

Hm, ich habe da schon mal nachgefühlt, aber - so doof es sich anhört - ich weiß nicht, ob das der MUMU ist, den ich da fühle. Irgendeine Öffnung oder so finde ich auch schwer zu ertatsten, vielleicht ist das eine Falte oder nur Einbildung? Vielleicht ist's ja auch gar nicht der MUMU. #kratz

Ach so, Mittelschmerz habe ich seit vorgestern immer mal wieder - heute bisher am dollsten.