Collin, das kleine (Trotz-)kind!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jascologne 01.09.06 - 09:10 Uhr

Hallo,

obwohl unser 1.Geburtstag erst in 15 Tagen ist, merke ich seit 2 Tagen, dass unser kleiner Mann echt kein Baby mehr ist.

Seit Tagen trotzt er schon richtig, wenn er etwas nicht bekommt, was er ins Visier genommen hat und vorallem, wenn er nicht will, dass ich etwas anderem mehr Aufmerksamkeit gebe als ihm.

Dann steht der kleine Mann wie ein "Giftzwerg" dran und vibriert mit der Unterlippe vor lauter Zorn. Sobald ich ihn auf dem Arm nehme ist alles gut, wenn ich ihn ne Minute ignoriere oder nur beruhigt auf ihn einrede, dass ich das Glas fertig spülen muss, dann steigert er sich so rein ins Weinen, so dass ich aus Gründen meiner Gesundheit (Trommelfellschaden) aufgebe und alles stehen lasse für ihn. Ja, der kleine Mann hat mich voll im Griff!

Am Montag kommt mein kleiner Mann in die Kita, Mensch wie die Zeit vergeht...ich weiß noch, wie ich letztes Jahr erst den Antrag gestellt habe und mir noch gedacht habe, das ist aber noch lange hin.

Seit ebenso zwei Tagen, riskiert er auch loszulassen, wenn er steht. Er sieht so süß aus, wenn er nur mit einer Hand am Türrahmen steht und lacht, wie ein Casanova.

Auch wenn es jetzt anstrengender geworden ist, genieße ich meinen kleinen großen Mann schon sehr! Wir essen jetzt immer zusammen Frühstück, Mittags und Abendessen. Vorher war er immer separat dran mit den ganzen Breien.

Heute hat er auch allein aus einer Tasse getrunken und hat sich wie Harry gefreut, dass es geklappt hat. Er hasst nichts mehr wie wenn ich ihn dabei unterstützen will.

Auch das Spielen mit anderen gleichaltrigen Kiddies ist jetzt anders. Er ist total lieb zu anderen, umarmt sie und gibt ihnen ein Bussi, wenn er sich freut!

Es passieren soviele Dinge auf einmal gerade: Er klatscht in die Hände, wenn ich Applaus sage, sagt Mama seit 2 Tagen (deutlich und an mich gerichtet) und wenn ich frage, wo ist der Papa, dann krabbelt er in den Flur und sucht ihn an der Haustüre!

Aus sentimentalitätsgründen bleibe ich noch zwei Wochen hier, auch wenn wir jetzt mit den Septembis hier die Ältesten sind, die Ratschläge erteilen können, aber wahrscheinlich immer weniger Tipps bekommen!

Einen schönen Tag wünsche ich euch!
Eure Jasmina+Collin *16.09.2005

Beitrag von thea20 01.09.06 - 09:13 Uhr

OH JA das ist jedesmal ein Spass...

sophia und ich waren gestern bummeln.... wir stehen im DM..sie lutscht an ihrer Dinkelstange... Bröckchen lösen sich...ich nehm ihr die weg um ihr ne neue zu geben.... sie schreit ganz DM zusammen.. alter schwede.. mir fielen die Ohren ab und Sophia zornte rum wie ne große... die leute schauten schon denn es hörte sich an als würde ich ihr ne heiße kartoffel in den mund schieben ...

Tja die lütten testen sich nun aus.... :-)

Beitrag von juli140905 01.09.06 - 09:57 Uhr

Guten Morgen Jasmina, guten Morgen Collin,

es dauert tatsächlich nicht mehr lange noch 2 Wochen dann ist es vorbei ... unsere Baby´s sind dann keine Baby´s mehr#schmoll
finde diesmal rast die zeit wirkllich viel zuschnell

aber es liegt auch das der Max ein zweites Kind ist und ich meine aufmerksamkeit auf 2 Teilen muss.

Bei Justin hab ich das ganz anders empfunden..( weil es ja auch alle s neu war mann wusste nicht was als nächstes kommt und hat es langersehntlich erwartet..das erste sitzen, krabeln, laufen...)

jetzt geniessen wir noch die 2 Wochen mit unseren Baby´s;-)

Der Max ist auch so terrorist;-) sobald ihm irgendwas net passt geht die sirene loss.
Was wir jetzt gemekrt haben ..er mag kein Kinderwagen..sobal er darei muss ..gibts#heul#heul#heul aber wie...und selber laufen will er noch nicht..er hält sich ( ganz sachte ) überall aber loss lasen will er doch noch nicht
naja ich denke er wird genau so wie sein Bruder mit 14 monaten laufen können
sonst gibts bei uns fast nichts neues
der Max krbbelt jetzt auf sofa , bett
Mama sagt er auch#freu
und wenn er mit dem auto spielt macht er immer die geräushe nach ..brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.
jo nächte Woche freitag mussich dann arbeiten ...gehe jetzt schaffen..ein mal in der woche (Freitag)
wird sicherlich gut tun.


ich wüsche Euch 3 wunderschönes Wochenende!!!

GLG Julia & Familie #schein