Strähnchen machen in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hamona 01.09.06 - 09:20 Uhr

Hallo!

Bin jetzt 12 + 6. War beim Friseur und hab mich mal wg. Strähnchen machen erkundigt. Ich hätte gerne mal wieder blonde Strähnen, weil ich dringend mal was für mich tun muss. Ich fühle mich seit ich #schwanger bin auf die versch. Arten hässlich und komisch. Hab die Haare jetzt mal nur schneiden lassen, womit ich aber auch nicht ganz zufrieden bin.

Mir wurde dort gesagt, dass blondieren (also Strähnchen) gar nicht macht, während Sie mir von rot oder dunkler machen abraten, weil sich Farbspuren bzw. die Inhaltsstoffe hinterher z.T, im Urin nachweisen lassen, also in den Körper gehen.

Meint Ihr, ich soll die blonden Strähnen machen lassen?

Ramona

Beitrag von dimi 01.09.06 - 09:22 Uhr

Hallo,

ich hab immer gehört, dass Foliensträhnchen ok sind, da das Mittel nicht an die Kopfhaut kommt.

Hab mir in meiner letzten SS Foliensträhnchen machen lassen - blond und rot, hat dem Zwerg nicht geschadet.

LG Ulrike

Beitrag von arda 01.09.06 - 09:44 Uhr

Hallo Ramona

Ich habe mir seit ich schwanger bin schon 2x die Haare strähnen lassen. Solang die Farbe nicht auf die Kopfhaut kommt ist es auch nicht schädlich!

Tu dir was gutes und lass dich beim Friseur a bissi verwöhnen #freu

LG arda + #baby boy 28. SSW

Beitrag von bienchen09 01.09.06 - 09:45 Uhr

Hallo,
das ist kein Problem.Ich habe mir Hauben Stränchen machen lassen.Voher habe ich mich bei meinem FA erkundigt und der hatte nichts einzuwenden.Vorsichtshalber habe ich noch meine Friseurin gefragt,die hatte aber auch keine Bedenken.Da ich meine Friseurin schon seit über 20 Jahren kenne glaube ich ihr auch.
Kannste also ruhig machen lassen.
Viel Spaß
Vera 21+6

Beitrag von evendi 01.09.06 - 09:48 Uhr

Hallo Ramona!

Habe mir in der SS bisher schon zwei Mal blonde Strähnen (Folie) machen lassen.

Habe auch gelesen, dass das okay ist. Die Farbe kommt nicht an die Kopfhaut. Es riecht beim rauswaschen etwas streng, aber dann dürfte ja keine Friseurin in der SS mehr arbeiten.
Da schnupper ich dann auch immer in die andere Richtung #hicks!

Also, gönn Dir was. Ich werde auch in ein paar Wochen wieder los gehen. Sonst sehe ich gespenstisch aus!!

LG,
Evendi mit Krümelmann (22+0)