Papa WE und krank

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von antje1802 01.09.06 - 09:55 Uhr

Hallo,

meine Kleine hat etwas Fieber und die ganze Nacht in meinem Bett nur im Arme mit streichen und Händchen halten geschlafen. Am WE bleibt sie dann hier denn sie darf bei ihm nicht im Bett schlafen und wenn es ihr mal nicht so gut geht ist sie ihm zu anstrengend.

Nicht das mich hier jemand falsch versteht, wenn sie krank ist habe ich sie lieber bei mir da sie dann sowieso nur am Liebsten bei mir ist.
Aber er kann es nicht ab wenn sie nörgelig ist weinerlich ist dann muß sich meine Große bei ihm drum kümmern und sie soll dort ja mit ihren Freundinnen spielen und sich nicht um ihr kleinen Schwester kümmern müssen.
Schade das er da keine Lust zu hat er hat die Kinder immer nur wenn es ihnen gut geht von Sorgen und Ängsten, der Kinder, will er nichts wissen.

LG Antje


Beitrag von donravello 01.09.06 - 11:31 Uhr

also mahl ehrlich anteje,

weshalb behauptet ihr mütter immer, es ist euer kind. ist der KV nicht der biologische vater? dann würde ich es ja verstehen.;-)

zum thema,
wenn euer kind krank ist, lieber bei dir dann bleibt, wo ist dann das problem? weil der KV dann auf das besuchsWE verzichtet?

weil der KV kein quängeldes kind um sich haben möchte?

wenn der KV von den sorgen und ängsten eueres kindes nichts wissen möchte, würde ich mal auf den grund gehen warum das so ist.

die KM unserer kids hat sich noch nie um das wohl der kinder gekümmert wenn sie krank waren. ich konnte damit leben.

grüßle
wolf