Umfrage: Wer lässt sein Baby Fernsehen und wie lange?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von n.b.82 01.09.06 - 10:21 Uhr

Hallo Zusammen,
Leonard ist total fasziniert vom Fernseher!

Er ist jetzt 17 Wochen und darf natürlich kein Fern sehen!

Wie ist das bei euch? Schauen eure auch so gern in die Klotze?

LG Nina

Beitrag von 75engelchen 01.09.06 - 10:26 Uhr

Na ja TV ist ja bekanntlich nix für Kinder. Bei uns läuft der Tv eigentlich nur am Abend oder mal kurz Mittags.. Aber eher selten.
Aber mal ganz ehrlich-welche Mutter verlässt den Raum wenn Vater TV schaut. Welche Eltern verlassen den Raum wenn sie wo zu besuch sind und der Fernseher läuft ???
Zu dem denke ich auchnicht das es soooo schlimm ist wie die Leute immer tun......
Sicher schaut Ben interessiert in die Glotze-klar-is ja interessant....
Aber davor setzen tu ich ihn nicht.
Wir sitzen eher zusammen vor dem PC;-)--und ob das weniger schädlcih ist ,diese Frage stellt sich dann wieder.....

LG Engelchen

Beitrag von n.b.82 01.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo Engelchen,
hab mir gerade mal den VK angeschaut ... wahnsinnig süß dein Kleiner! #freu

LG Nina

Beitrag von lilli24670 01.09.06 - 10:27 Uhr

Hallo,

das war bei uns genauso.

Lukas verrenkte sich immer total den Hals oder drehte sich auf seiner Krabbeldecke so, dass er den Fernseher im Blickfeld hatte.

Seither bleibt der Fernseher aus!


LG Petra mit Lukas (21 Wochen)

Beitrag von kja1985 01.09.06 - 10:27 Uhr

bei uns läuft der fernseher schon hin und wieder, wenn die kleine wach ist. es ist aber überhaupt nicht interessant für sie. als sie noch ganz klein war war sie noch ganz fasziniert, aber der fernseher hat den reiz wohl verloren.

Beitrag von lucie_neu 01.09.06 - 10:30 Uhr

Die Kleine meiner Freundin ist jetzt 13 Wochen alt und auch ganz fasziniert vom Fernseher... was ihr allerdings noch mehr Spaß macht ist die Waschmaschine... da quietscht sie immer wie lustig, wenn die läuft.... ;-)

Beitrag von mama_1987 01.09.06 - 10:35 Uhr

Huhu

Joa .. also bei uns is der Fernsehr den ganzen Tag an, ist sowas wie Radio für uns .. und was soll ich sagen? Nico guckt überhaupt nich gerne Fern *gg* der interssiert sich nicht dafür .. der spielt lieber mit seinen Spielsachen oder baut "mist" *lach*

lg

Alexa + Nico (morgen endlich 8 Monate alt #huepf )

Beitrag von snusnu 01.09.06 - 11:32 Uhr

Hmm, also Collin darf ein bis zwei mal die Woche fern sehen und das auch nur , wenn und solange ich ihm die Fingernägel schneide #augen anders hält er nicht hin.
Bei uns läuft das Ding auch nur wenn er schläft und wenn er wach ist mach ich ihn auch wieder aus ( es sei denn kommt Formel 1) dann kann es schon mal passieren, dass er rein linst.;-)
LG Saskia

Beitrag von kleine_kampfmaus 01.09.06 - 12:21 Uhr

Hi Nina,

freilich sind sie fasziniert von der Glotze - da bewegt sich ja auch alles ;-)

Aber schauen lass ich ihn trotzdem nicht, da gibts schließlich mehr als genug Studien und Experimente unterschiedlicher Länder und alle sind zu dem Entschluss gekommen:

Fernsehen ist SCHÄDLICH!!!

Es beeinträchtigt nun mal die Entwicklung des Gehirns sowie die motorische Entwicklung. Maxi schaut auch kein Fern und nix für ungut, aber MUSS ein Baby/Kleinkind denn wirklich vor die Glotze? Ist freilich schön bequem für die Eltern - da halten die Kinder Ruhe. Aber in meinen Augen ist sowas verantwortungsloses Verhalten. Baby's haben soviel zu verarbeiten und zu lernen - da ist fernsehen garantiert nicht förderlich - vor allem, weil sie noch viel zu klein sind um daraus was zu lernen!

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (19.04.06)

Beitrag von heaven_26 01.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo,
also bei uns läuft der Fernseher schon oft. Aber Ben (bald 9 Monate) interessiert das garnicht. Er krabbelt lieber rum und versucht zu laufen. Er spielt und guckt überhaupt nicht hin zum Fernseher.
Der läuft halt immer so nebenbei. Wie ein Radio.

LG jana