Hallo??? Noch Mamas in Warteposition aus dem Monat August da???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmolle 01.09.06 - 10:37 Uhr

Halloho,

komme gerade wieder von meiner Ärztin - und wieder nix neues :-( MUMU ist dehnbar auf 2 cm aber es fehlen halt die Wehen...
Ich mein - es ist ja supi, dass es dem Kind gut geht, aber es würde ihr doch in meinen Armen auch so richtig gut gehen???
Wie geht es euch so beim warten??? Seid ihr auch die Ungeduld in Person???
Na und dann kommt das Wetter auch noch dazu - es trägt ja nu nich gerad dazu bei, dass man so himmelhochjauchzend die Tage mit Kugel genießt!!!!
Beneide jede Mama, die hier im Forum schreiben kann --- UNSER/E ........ HAT AM ...... DAS LICHT DER WELT ERBLICKT!!!
Wann endlich kann unter diesem Satz nur mein Name stehen??#kratz
Also -- all denen, denen es genauso ergeht wie mir wünsche ich, dass diese Zeit möglichst schnell vergeht und endlich mit einem glücklichen Babyschrei endet.

LG Marion (ET+4)

Beitrag von flieder78 01.09.06 - 14:13 Uhr

hallo marion,

ich bin auch noch da - et+6!
meine FÄ hat heute erst wieder geguckt, was der mumu macht, denn ist schon länger verstrichen... und 2 finger durchlässig. ich wehe auch immer leicht vor mich hin, aber so richtig passiert nix. gestern abend ging mein schleimpfropf ab.
morgen muss ich zum ctg ins kkh, alles weitere wird dann auch dort besprochen. nen neuen termin bei der gyn hab ich nicht mehr bekommen.
mehr als warten können wir nicht tun, also lenk ich mich mit hausarbeit ab oder geh einkaufen, spazieren,fam. besuchen... und ich seh zu, dass ich viel schlafe, um einigermaßen ausgeruht zu sein,wenns los geht.

lg,susanne +jenna(et+6)#blume

Beitrag von belly72 01.09.06 - 14:44 Uhr

hi marion #liebdrueck,

wir warten auch noch (et +9) aber unsere kleine lässt sich zeit. das luxus-apartment mit all inclusive-service scheint ihr zu gefallen ;-). seitdem ich übertrage, bin ich jeden 2. tag beim fa zur kontrolle. heute morgen wurde wieder ein ctg gemacht und der mumu kontrolliert. alles wie gehabt gebutsreif. nennenswerte wehen habe ich aber nicht. wenn ich welche habe, dann fühlen sie sich an wie starke seitenstiche. mein fa hat mir eine überweisung für das krankenhaus gegeben, wo ich entbinden werde. sollte unsere kleine sich bis morgen immer noch nicht blicken lassen, soll ich mir morgen einen termin zur intensiv-überwachung wegen überschreitung des entbindungstermins geben lassen. ich mache mir aber keine sorgen solange unsere kleine gut versorgt ist. das ctg war heute gut und mein fa meinte, dass ich noch zeit habe. es gibt auch schwangere, die bis zu 14 tage übertragen.

ungeduldig sind wir aber schon und wir würden uns freuen, wenn wir nicht jeden tag mindestens 5mal gefragt werden, ob bzw. wann es soweit ist #augen. das macht mich nervös.

die zeit vertreibe ich mit aufregenden tätigkeiten wie aufräumen und putzen :-). wir haben ende juli unsere wohnung renovieren und im schlafzimmer und kinderzimmer neuen teppich verlegen lassen. das kinderzimmer ist mehr oder wenig fertig. wir müssen nur noch zwei bilder aufhängen und den wickeltisch-heizstrahler anbringen.

liebe #sonne ige grüße und gute zeit!

belly72 + #baby
42. ssw