atkins rezept ideen gesucht!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von leoniemariesmama 01.09.06 - 11:08 Uhr

habt ihr ein paar rezepte für mich?


danke

yvonne

Beitrag von lena84 02.09.06 - 11:11 Uhr

so eine diät ist nicht zu verantworten!

lass es lieber...

Beitrag von verzweifelte04 02.09.06 - 12:39 Uhr

..das ist keine Diät sondern eine Ernährungsumstellung.

und wenn du mal überlegst was unsere Vorfahren gegessen haben, wirst du sehen, dass wir nur darauf zurück gehen.

Vielleicht solltest du dich vorher erst mal informieren, bevor du einen Kommentar abgibst.

lg

Beitrag von lena84 02.09.06 - 15:54 Uhr

eine ernährungsumstellung ist das auch nicht!

und übrigens: ich bin krankenschwester, kann also behaupten, schon ahnung von ernährung und diäten zu haben! glaub mir, ich weiß was schadet und was nicht!

diese atrins-sache ist absoluter müll, aber gut, vielleicht werdet ihr nicht an adipositas sterben, aber dann eben an thrombosen, infarkten, diabetes...

viel spass #pro, wenn das kein verlockendes ziel ist #augen...

was ist so schwer daran einfach gesund zu essen??? ich werds wohl nie begreifen!!???!

Beitrag von verzweifelte04 03.09.06 - 10:51 Uhr

..ich ernähre mich schon immer gesund, trotzdem hab ich plötzlich zugenommen, obwohl ich weder mehr noch ungesünder gegessen habe. Und seitdem ich keine bzw nur bestimmt Kohlehydrate zu mir nehme, geht das Gewicht wieder runter.

..mein Arzt hat mir damals auch Glyx empfohlen (auch eine Low Carb - Ernährungsumstellung) und ich denke ich kann meinem Arzt vertrauen. Ich hab super Blutwerte und bin rundum gesund. Außerdem ernäheren sich Diabetiker nach Low-Carb.

Ich weiß nicht was daran falsch sein soll, wenn man keinen Zucker, kein Weißmehl, keine fetten Pommes, keine künstlichen Nahrungszusätze usw. zu sich nimmt??????

aber gut, das ist nur meine Meinung und vielleicht lieg ich auch komplett falsch.. aber ich hab mich viel mit Low-Carb unter anderem auch Ätkins beschäftigt und ich bin überzeugt davon. Und es ist das einzige was mir hilft und ich renn bestimmt nicht ein ganzes Leben lang so rum.

lg

Beitrag von verzweifelte04 03.09.06 - 20:03 Uhr

..achja du bist krankenschwester? .. ich mein das jetzt nicht böse, echt nicht..

aber warum fragst du dann ob WW gesund ist????? Wenn du dich doch so gut auskennst..
zu hoher Cholesterin? ..mal ganz ehrlich.. du ernährst dich falsch!!

Meine Werte sind optimal!!!

lg

Beitrag von verzweifelte04 02.09.06 - 12:40 Uhr

Hallo Yvonne!

..ich bins mal wieder!
Ich würd dir echt empfehlen die bei www.ketose.com anzumelden - da kriegst du auch massenweise Rezepte.

lg
moni