krankenkassenwechsel?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von petunia72 01.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich überlege aus Kostengründen von meiner relativ teuren Krankenkasse (Beitragsatz 13,8%) in eine günstigere zu wechseln. Am günstigsten sind da natürlich die Direkt-Krankenkassen, bei denen man dann aber keine Geschäftsstelle und somit auch keinen direkten Ansprechpartner vor Ort hat.
Dann haben einige BKKs auch günstige Sätze. Man hört aber immer wieder Gerüchte, dass deren Mitglieder von einigen Ärzten nicht behandelt werden.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Krankenkassenwechsel und kann mir ein paar Tipps geben?

Liebe Grüße Tina

Beitrag von bert 01.09.06 - 12:46 Uhr

Hallo,

also ich bin auch in eine BKK gewechselt.
Alles problemlos. Ich wurde bisher noch immer behandelt.

Beste Grüße

Beitrag von eule1206 01.09.06 - 13:52 Uhr

Hi Tina,
ich arbeite bei einer BKK. Das stimmt nicht, die Ärzte müssen Dich immer behandeln und sollten sie dies nicht tun ist dies unterlassen Hilfeleistung. Solche Fälle immer direkt Deiner KK melden, die gehen diesem dann nach. Es kommt halt ab und an vor, aber das ist eher die Ausnahme. Das hängt mit dem blöden Vergütungssystem in Deutschland zusammen, das ist aber gerade auf dem besten Wege refomiert zu werden ;-)
Liebe Grüße
Nicki

Beitrag von manavgat 01.09.06 - 18:23 Uhr

Bin bei der IKK Südwest und hatte noch nie Probleme.

Gruß

Manavgat

Beitrag von meupel2003 01.09.06 - 19:15 Uhr

IKK...eine gute Wahl....;-)

Beitrag von jasminb 01.09.06 - 19:04 Uhr

Bin bei der BBK Continentale und hatte beim Arzt noch nie Probleme deswegen.

Beitrag von petunia72 01.09.06 - 19:34 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.

Hat denn auch einer Erfahrung mit Direkt-Krankenkassen gemacht, die übers Internet und Telefon funktionieren?

Liebe Grüße Tina

Beitrag von mausi05 02.09.06 - 14:12 Uhr

hallo,
sind seit Mai bei der IKK Direkt und bis jetzt sehr zufrieden.Da ich meine Zähne machen lassen muß,hatte ich auch schon E-mailkontakt mit Ihnen und muß sagen,das die Antworten sehr schnell kamen und alles umgehend bearbeitet wurde.

Gruß
Petra