Rechnung von Probenblitz.de

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von rumorosa 01.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe hier mal irgendwo diesen Link aufgeschnappt und fand dies eigentlich eine super Idee, sodass ich mich dor angemeldet hab. :-[

Nun habe ich eine Mahnung per E-Mail von 98 Euro erhalten und ich müsse diese sofort begleichen. Ansonsten würde ich wohl betrieben werden.

Ich hab aber gar nie irgendein Produkt erhalten und soll nun den Jahresbeitrag begleichen, find ich irgendwie schon komisch. #augen

Hat da sonst noch jemand seine Erfahrungen gemacht und muss ich dies wirklich bezahlen?

#danke für eure Hilfe.

Liebe Grüsse
rumorosa

Beitrag von cephir 01.09.06 - 12:23 Uhr

#schock

http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=Stefano+Szabo&meta=

ich würd nich zahlen:-p

Beitrag von rumorosa 01.09.06 - 12:30 Uhr

#danke#danke#danke#danke

Das hätte mir nämlich gerade noch gefehlt...

Aber das Mail hat mir schon etwas Angst gemacht, denn eine Betreibung könnte ich ja auch nicht unbedingt gebrauchen :-p.

So bin ich schon etwas erleichtert. Ich lese die AGB's auch imemr, aber damals hab ich nix von einer Zahlung gesehen. Nun stehts plötzlich drin...komisch #kratz

Naja jedenfalls handelt es sich um die genau gleiche Firma, wie bei dem Link von googel.

Beitrag von cephir 01.09.06 - 12:39 Uhr

Sende die Rechnung doch einfach mal per mail an die Staatsanwaltschaft für euren Bereich mit der Bitte um Überprüfung;-)
Da sind bestimmt ganz viele betroffen#schock

Beitrag von rumorosa 01.09.06 - 12:57 Uhr

Bin jetzt auch über googel zu div. anderen Internetseiten gestossen und dort wurden wohl mächtig viele abgezockt. Zudem ist probenlitz.de nicht die einzigste Seite, mit der so abgezockt wird. Es gibt noch div. andere und sogar die Sendung BIZZ hat das Fass ohne Boden verliehen.

Hab hier noch nen Link zum BIZZ Video, falls es dich auch interessiert. Das Fass ohne Boden wurde für testcars.de verliehen, ebenfalls für die Xentria AG.

http://www.myvideo.de/watch/85162

Beitrag von ankaija 01.09.06 - 19:04 Uhr

Hallo

Ja ich wäre beinahe ach mal auf so eine Betrügerfirma reingefallen, da ging es um einen IQ-Test, der kostenlos sein sollte und dann doch 30 € gekostet hat. Ich habe natürlich nict bezahlt,auch nach mehrmaligen Mahnungen nicht. Hatte die Verbraucherzentrale eingeshaltet und die hatten auch gesagt ich solle nicht zahlen.

Also ich an deiner Stelle würde nicht zahlen.

Lg von Annett

Beitrag von susiiie018 02.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo,

hatte mich da auch angemeldet :-[ und wurde auch mehrmals aufgefordert das Geld zu bezahlen - hab ich natürlich nicht.

Ich hab nicht zurückgeschrieben, und mich nicht gemeldet!! Nach einigen Wochen war dann auch Schluss mit den Mahnungen von denen!!

Lg,
Susi

Beitrag von katharina_19 02.09.06 - 16:16 Uhr

Bei mir war es auch das gleich hab auch nicht bezahlt und nicht geantwortet und bie mir ist auch ruhe naja abwearten ob noch was kommt oder nicht