Schon zwei Wochen her!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anna1002 01.09.06 - 12:25 Uhr

Hallo zusammen!

Danke nochmals an alle, die mir bei meinem letzten Beitrag so lieb geantwortet haben!#liebdrueck

Nun ist es schon zwei Wochen her, das mein Kleiner zur Welt kam! Und er hat sich bisher gut gemacht!!!!
In diesen zwei Wochen hat er genau 400 gramm zugenommen (jetzt 1640 gramm) und mit der Atmung klappt es auch immer besser!
Gestern mußte er jedoch eine kleine Bluttransfusion bekommen, da er zuwenige rote Blutkörperchen hat!
Hatte eure so etwas auch?

LG

Anna + Melina (19 Monate) + Finn (15 Tage)

Beitrag von norddeich 01.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo Anna,

das hört sich ja super an wie sich dein kleiner Finn entwickelt. Freut mich total für dich.

Mit den Blutkörperchen kann dir leider nicht weiterhelfen.

lg Melanie und Felicia 19.3.2006 33+6 SSW

http://feliciab.milupa-webchen.de

Beitrag von collin.joels.mama 01.09.06 - 14:20 Uhr

Huhu Anna,

schön, dass dein Finn so gut zunimmt! Freu mich #huepf

Collin hatte ingesamt 4 Bluttransfusionen, weil der Hb-Wert zu niedrig war.

Lg Steffi