m oder w ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von woman84 01.09.06 - 12:27 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren :-)

Ich habe mal eine Frage...Kann man anhand der Bauchform erkennen,ob man ein mädchen oder einen jungen erwartet???Ich bin im 6.Monat und mein baby will einfach nicht zeigen,welches Geschlecht es hat :-(

Mein Bauch ist ziemlich rund und viele sagen,ich würde einen Jungen bekommen!!!

Hoffe ihr könnt mir helfen...

lg


woman

Beitrag von die_schwangere 01.09.06 - 12:30 Uhr

viele sagen das ein spitzbauch einen jungen trägt und ein runder bauch ein mädchen
aber das sind ja nur so ammenmärchen ich glaube nicht das man an der form des bauches sehen kann was es wird.

aber wenns nach dem ammenmärchen geht dann war das bei mir richtig
bei meiner tochter hatte ich nen runden bauch
und jetzt bekomm ich nen junge und da ist der bauch voll spitz.
aber ist sicherlich nur zufall

lg carina + babyboy 37.ssw

Beitrag von pia_2005 01.09.06 - 12:33 Uhr

Hallo Woman !

Also ich bin der Meinung - absolut NEIN - man kann es NICHT an der Bauchform erkennen.

Viele sagen, wenn der Bauch nur nach vorne geht, wird es ein Junge, wenn man rundherum rund ist ein Mädchen.

MEIN Bauch geht absolut NUR nach vorne raus.... von hinten sehe ich absolut "unschwanger" aus...
Bei einer Bekannten war es genauso...

Sie hat ein Mädl... und unsere Kleine wird auch ein Mädl...

Ich glaub das ist totaler Zufall ... oder hat evtl. mit der Veranlagung der Schwangeren zu tun.

Liebe Grüsse

Pia #klee (ET-21)

Beitrag von maxi0906 01.09.06 - 12:37 Uhr

Halte ich für ein Märchen.
Letztens sagte jemand zu mir.....wird bestimmt ein Junge, gel?
Von hinten sieht man nichts und der Bauch geht nur nach vorn.
Ja....ich bekomme einen Jungen. Glaube dennoch nicht daran.
Bin halt schlank, bisher nur 10 kg zugenommen und habe vorher 20 Jahre lang alle möglichen Muskeln regelmäßig trainiert, so das auch alles recht hart ist (relativ:-)).
lg
Doris 37ssw

Beitrag von schnullerbacke25 01.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo Woman,

ich kenne es so, dass wenn man überall dick wird das es dann ein Mädchen wird und wenn man nur nen Bauch bekommt dann wird es ein Junge. Bei mir würde das in beiden Fällen zutreffen aber ich habe es hier bei Urbia auch schon andersrum gelesen. Und bei 2 Freunden von uns war es genau andersrum. Die eine ist so schlank geblieben wie sie war und hat nur nen Bauch bekommen = Mädchen und die andere hat überall zugenommen und haben = Jungen. Also kann man danach überhaupt nicht gehen.

Wie ist denn Dein Gefühl? Mein Gefühl hat mich bei beiden Schwangerschaften nicht getäuscht.

Lg Anja + Vivien Sophie (bald 3) + #baby 27. SSW

Beitrag von woman84 01.09.06 - 12:56 Uhr

Naja,das hier ist meine 2.SSW und ich habe bis jetzt nur 2kg zugenommen.Man sieht nur bauch!!!Bei meiner ersten SSW hab ich in der gesammten SSW 30kg zugenommen und war auch überall rund geworden-habe dann einen jungen bekommen!!!Ich kann garnicht sagen welches gefühl ich habe...Ich wünsche mir ein mädchen,da es in der ganzen familie nur jungs gibt :-( Bei mir wächst jetzt nur der bauch......Naja,abwarten-im grunde ist es egal-hauptsache gesund :-)

danke für die lieben antworten

woman

Beitrag von familie_kraft 01.09.06 - 12:59 Uhr

Hallo,

also, mein Bauch war spitz und ich hab eigentlich auch nur am Bauch zugenommen (ist auch jetzt wieder so) und wir haben ein Mädchen bekommen. Auch jetzt wird es wieder ein Mädchen.
Eine Bekannte hat nur an den Hüften zugelegt, gekotzt wie sonstwas (das soll ja angeblich auf ein Mädchen schließen lassen) und - es war ein Junge ;-)

Auf diese Ammenmärchen kann man sich nicht verlassen, wirklich wissen tust Du es eh erst, wenn das Baby auf Deinem Arm liegt ;-)

Alles Gute und viele Grüße

Tanja, Marlene (*26.12.2003) + #baby (39.SSW)

Beitrag von arda 01.09.06 - 13:02 Uhr

Wer weiß, ich bekomme einen Jungen und habe voll den spitzen Bauch :-)

LG arda 28. SSW

Beitrag von awapuhi 01.09.06 - 13:11 Uhr

Bitte sag mir, dass diese Frage ein Spass ist!!! Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?

Wenn man anhand der Bauchform das Geschlecht erkennen könnte, würden die FA's sich wohl kaum die Mühe machen und per Ultraschall schauen, ob sie das Geschlecht erkennen können.

Sorry, aber bei manchen Fragen kann ich nur den Kopf schütteln und mit den Augen rollen #augen.

Jetzt fehlt nur noch die Frage,ob man anhand der Anordnung der Schwangerschaftsstreifen das Geschlecht erkennen kann...

LG
awapuhi, fassungslos

Beitrag von mona_lisa2201 01.09.06 - 13:13 Uhr

Also ich kenn es auch so mit der Bauchform ... wenns ein spitzer Bauch iss wirds ein Junge und wenns ein runder Bauch , also wenn du ringsherum dick wirst , wirds nen Mädel. Bei mir hats bis jetzt immer gestimmt ;-)

Jetzt wirds wieder nen Mädel und ich bin ringsherum dick gewurden

LG Mona + #baby Girl 22 SSW

Beitrag von soviel3 01.09.06 - 13:16 Uhr

Unter

www.JungeoderMädchen.de

könntest Du Dir ein spekulatives Ergebnis anzeigen lassen.

Ob man daran glauben möchte liegt an Dir.. Bestimmung nach dem Mondkalender..

Viel spaß machts auf jeden Fall.

LG
Susi

Beitrag von pummelpaula 01.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo,

aaaaaaaalso ,ich hab ja nun ein paar Kinder mehr .5 Jungen und 2 Mädchen. Ich kann diese These nur bestätigen. Bei den Jungs ging mein Bauch immer nach vorne ,hat man von hinten nie gesehn das ich schwanger war.Bei den beiden Mädels hatte ich die Kugel runterrum und war richtig "fett" also speckig auch an den Hüften.

Gruß Paula

Beitrag von pummelpaula 01.09.06 - 14:01 Uhr

ach ja und es gab noch eine Auffälligkeit,weiß nicht ob es Zufall war oder nicht aber bei den Jungs hatte ich eine Hinterwandplazenta und bei den Mädchen eine Vorderwandplazenta.
Gruß Paula