Waschnüsse

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ralucy 01.09.06 - 12:49 Uhr

Habe schon öfters von diesen Waschnüssen gehört, die angeblich genau so gut waschen sollen, wie normales Waschpulver. Hat jemand von Euch Erfahrung ?? Neuerdings gibt es die bei uns auch im Supermarkt.

LG:-)

Beitrag von kitty1980 01.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo!

Also ich wasche seit ca. einem halben Jahr damit. Bin begeistert, bis auf der etwas seltsame Geruch.... Ich benutze deshalb Weichspüler, aber nur eine ganz geringe Menge. Das duftet dann schon besser....;-) Außerdem nehm ich bei sehr stark verschmutzter Wäsche zusätzlich die halbe Menge Waschmittel. Funktioniert sehr gut so, sparsam ist es auch und die Hauptsache: Die Wäsche wird tatsächlich sauber.

Gruß,

Melanie:-D

Beitrag von birkae 01.09.06 - 15:35 Uhr

Was sind denn Waschnüsse????#gruebel

LG
Birgit

Beitrag von oldbigfish 01.09.06 - 21:02 Uhr

http://nature.de/artikel/hobby/descript/waschnuss.htm

LG,

bf

Beitrag von mausilein76 01.09.06 - 15:59 Uhr

#freuIch habe die Nüsse auch - und ich bin begeistert!

Die Wäsche wird schön sauber und es ist eine absolut sparsame variante die Wäsche zu waschen.
gegen den geruch nehm ich auch etwas Weichspüler .
Trotz allem sollte man ab und an noch mit "normalem" waschmittel waschen , weil die Nüsse mit der Zeit der Weissen Wäsche einen grauschleier verpassen....

ansonsten ne super Sache und sehr zu empfehlen.
lg