Bitte helft mir....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emma82 01.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo an alle Mamis!
Meine kleine hat schon seit 3 tagen husten. Sie hustet nur wenn sie in ihrem bettchen lieft beim schlafen, natürlich wird sie dann vom husten wach und das geschrei ist herzzereißend.
Hab es schon mit Tussimontee probiert und hustensaft, wird aber nicht besser. Am tag wenn sie wach ist , ist so wie immer uund hustet kaum.
Habt ihr vielleicht tipps?
Wir würden am DI gardasee fahren, hebt mir die Daumen dass sie wieder ganz gesund wird

Danke
Nina mit elisa 50w

Beitrag von brianna123 01.09.06 - 13:04 Uhr

Ich würde mit der Kleinen zum Kinderazrt gehen. Das ist wohl immer noch die beste Lösung!

Gute Besserung!

Sabrina und Georg (18.04.2006)

Beitrag von erdwuermchen 01.09.06 - 13:04 Uhr

Was hast du denn für ne Matratze und das Bettzeug. Vielleicht reagiert sie auf irgendwas im Bett??

probier mal nacheinander Sachen auszuwechseln.

Ansonsten mal zum KiArzt.

Lg
Jay

Beitrag von monamay 01.09.06 - 13:06 Uhr

Hallo Nina,

kann dir nur raten zum Arzt mit der Kleinen zu gehen.
Heute noch, denn das Wochenende steht vor der Tür!

Alles Gute
Mona

Beitrag von lanzaroteu 01.09.06 - 13:09 Uhr

Was ist denn TUSSIMONTEE??

Ich wuerd auch zum Arzt gehn......

Gute Besserung!

Ute

Beitrag von emma82 01.09.06 - 13:11 Uhr

dass ist ein hustentee für babys, kinder, und erwachsene.

Lg

Ps: war schon beim Kinderarzt der sagt dass sind die Zähne.

Beitrag von lanzaroteu 01.09.06 - 13:15 Uhr

zaehne?? mhm, ist sie generell erkaeltet, oder sabbert sie soviel, dass sie sich verschluckt, wenn sie auf dem ruecken liegt?

robin hat meistens eine dicke erkaeltung und durchfall wenn er zahnt, aber nur husten#kratz

lg ute

Beitrag von solpresa 01.09.06 - 13:18 Uhr

hallo,

ich würde nach drei tagen auch auf alle fälle zum kinderarzt gehen...! vielleicht ist es eine allergie, vielleicht aber auch der anfang einer bronchitis. auch, wenn sie tagsüber nicht bzw. nur wenig hustet. das ist oft so, weil die kleinen ja in bewegung sind und sich der husten meistens erst im liegen bemerkbar macht. du kannst auch nochmal versuchen die matratze im bett etwas schräg zu stelllen (z.b. kissen unter die matratze), das hilft beim abhusten (falls es eine bronchitis ist). lass es wirklich erstmal beim arzt abklären...!

liebe grüsse
sina und neo

Beitrag von moghwaigizmo 01.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo!

Würd auch zum Arzt, ist sicherer...

Tussimontee kenn ich nicht, Elena kriegt bei Husten immer Monapax, ein homöopathischer Saft, der hilft ihr meistens ganz gut.

Im Jahresheft von Öko-Test für Kleinkinder 2006 haben die Hustenmittel getestet, der Tee ist nicht dabei genausowenig wie Monapax, aber sehr gut waren für Säuglinge Silomat Saft und Stas hustenstillersaft zur Dämpfung des Hustenreizes, Bronchoforton Saft, Hedelix Hustensaft ohne Alk ohne Zuckerund SinucSaft als Schleimlöser haben gut abgeschnitten. Nur als Info, weil mich das auch interessiert hat.

LG und Gute Besserung! Und grüß mir den lago di Garda (seufz)

Alex mit Elena 5.10.05