Habe gestern das Herzchen schlagen gesehen ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennylein19 01.09.06 - 13:04 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben.

Gestern habe ich das Herzchen von meinem Pünktchen schlagen gesehen. Ich bin erst in der 6 SSW (5 +6)und hätte echt nicht gedacht, das es schon soo früh schlägt. #freu#freu#freu
Mein Verlobter war auch dabei. Er fand es auch einfach nur unbeschreiblich.
So sensibel kenne ich ihn garnicht. ;-)

Das ist ja echt ein unbeschreibliches Gefühl.

Gestern wurde mir dann auch der Mutterpass ausgestellt und sämtliches Info-Material mitgegeben. So langsam realisiere ich, dass ich wirklich bald ein Baby bekomme. #baby#baby#baby


Am liebsten würde ich jetzt jeden Tag zur meiner Frauenärztin rennen und das Pünktchen betrachten. ;-)
Habe zum Glück in einer Woche wieder einen Termin.:-)

Aber mit der Freude kommt auch schnell die Angst. Auf der einen Seite freue ich mich riesig aber auf der anderen Seite mache ich mir auch super dolle Sorgen, ob mein Pünktchen auch bei mir bleibt. #schmoll

Kann mir jemand ein paar Tips geben, wie ich die "ungewisse Zeit bis zur 12. Woche" am besten überstehenkann?#kratz#kratz

Ab wann kann man das Baby eigentlich richtig auf dem US-Gerät sehen??

Ich würde mich riesig über Antworten freuen.#danke

Liebe Grüße

Jenny


Beitrag von jasmin2909 01.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo Jenny,

ich kenne das nur zu gut, denn mir geht es genauso, wie Dir.
Ich war am 22.08. bei der FÄ und leider war es noch etwas zu früh, um das Herzchen schlagen zu sehen. (War dort in der 5 SSW)
Ich hatte im April eine FG in der 12 SSW, ich weiß, wie schwer es ist sich keine Sorgen zu machen. Man hat immer Angst, ob alles in Ordnung ist und diese Angst kann Dir auch keiner nehmen. Versuche Dich etwas abzulenken, mit Freundinnen treffen oder shoppen gehen. Wenn du natürlich arbeiten gehst, dann bist Du ja auch abgelenkt.
Mach Dir nicht so viele Gedanken, versuche positiv zu denken.

LG Jasmin+#ei 6+6



Beitrag von tsns123 01.09.06 - 13:21 Uhr

Hallo Jenny,

herzlichen Glückwunsch!!!

Auch bei uns war es ein tolles Gefühl, das erste Mal das Herz schlagen zu sehen. Ein weiteres Highlight war für mich, zu sehen, dass mein kleiner Engel auf dem US-Bild nach irgendetwas greift und sich bewegt. Oder dass ich zzt. merke, dass es sich in mir bewegt. Also, genieße Deine Schwangerschaft und freue Dich auf viele neue Dinge, die Du mit Deinem Kind erleben darfst.
Übrigens haben wir unser Baby in der 11. SSW so richtig mit Kopf, Körper, Arme und Beine sehen können.

Bzgl. Deiner Angst kann ich Dir sagen, dass das ganz normal ist. Man macht sich halt Sorgen. Bei mir sind die 12 Wochen vorbei und trotzdem hat man Angst, es könnte immer noch etwas sein. Versuche die Ruhe zu bewahren und freue Dich auf das, was noch kommt.

Viele Grüße

Tanja (19. SSW)