Welche Werte noch checken lassen?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von svenny1978 01.09.06 - 13:24 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe das Problem das ich seit Absetzen der Pille im April keine Mens habe und auch keinen ES.
Prolaktin ist getestet worden und männliche Hormone sind gut. Schilddrüse ist auch prima, keine Über- oder Unterfunktion.
Woran kann das denn noch liegen ? Warum habe ich keinen ES und keine Mens. ?
Sie wurde bei mir jetzt auch wieder ausgelöst, warte jetzt nur noch darauf das ich sie bekomme.
Hab ihr da noch Ratschläge ? Oder hatte jemand auch das gleiche Problem ?
LG Svenja :-D

Beitrag von susanne23 01.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo Svenja,

ich kenne mich leider nicht mit deinem Problem aus. Was mich aber wundert: hat dein FA keine Idee? Er sollte doch wissen, was noch untersucht werden muss, damit man weiß an was deine Schwierigkeiten liegen?

Gruß,
Susanne

Beitrag von svenny1978 01.09.06 - 13:34 Uhr

hi Susanne,

ja das denke ich auch. Ich mußte ihn ja selbst darauf hinweisen das ich gerne mal meinen Prolaktinspiegel untersucht haben möchte und auch die männlichen Hormone, da ich ein Typ bin der an Armen und Beinen schon mehr Haare hat wie eine Südländerin, wo ich keine bin. Aber die Werte sind ok.
Tja ich weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll.

Danke aber für deine schnelle Antwort.

LG Svenja

Beitrag von susanne23 01.09.06 - 13:44 Uhr

Also, das klingt wirklich sehr komisch.

Im Zweifesfall schadet es nie, sich eine Zweitmeinung eines anderen Arztes anzuhören!

Gruß,
Susanne

Beitrag von svenny1978 01.09.06 - 13:50 Uhr

ja das denke ich auch, ist vielleicht doch besser das ich einen anderen Arzt befrage.

Danke dir,

Svenja