Herzschlag 5+2?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mone79 01.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo!

Habe am 20.08.06 positiv getestet und war am 25.08. beim FA.
Der hat eine Fruchthähle gesehen und "evtl" ganz oben rechts einen Dottersack??!

Manche schreiben hier, dass das Herz in der 6.SSW schon geschlagen hat.
Jetzt mach ich mir Sorgen
Hätte man schon mehr sehen müssen?? Soll erst am Dienstag wieder hin. Dann bin ich Ende der 7.SSW.
Habe Angst, das er dann nichts sieht...

Wem ging es genauso und es ist doch alles gut geworden??

Simone

Beitrag von denny2004 01.09.06 - 14:02 Uhr

Hallo!

mach Dir nicht soviel Gedanken bei 5+2 ist es noch viel zu früh um einen Herzschlag zu sehn..

5+6 war bei mir Fruchthöhle und Dottersack erkennbar aber noch kein Herzschlag..

Bei 6+4 Herzschlag sichtbar...

Lg

Beitrag von knesa 01.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo,

mach dir mal keine Sorgen.
Bei mir hat man in der sechsten Woche fast gar nichts gesehen. Bei beiden Schwangerschaften)
In der 8 oder 9 Woche sah man dann das Herzchen schlagen.
Keine Angst!

LG
Knesa, Francis 20 Monate und baby inside 35SSW

Beitrag von dimi 01.09.06 - 14:22 Uhr

Hallo,

bei mir war bei 4+5 noch nicht mal die Fruchthülle zu sehen - und das sind ja nur grad mal drei Tage Unterschied.

Herzschlag gab´s dann beim nächsten US bei 6+3...

LG Ulrike

Beitrag von ponny_26 01.09.06 - 14:22 Uhr

hi

ich bin erst 6+1ssw der frauenanrzt konnte auch erst mal eine fruchthöle sehen in zwei wochen soll ich wider kommen

Beitrag von marie.lu 01.09.06 - 14:29 Uhr

Das ist viel zu früh!

Bei mir war der Herzschlag erst bei 7+6 zu sehen, bei 7+2 noch nicht

ES wird sicher alles ok sein, mach dich nicht verrückt!

Beitrag von coonie 01.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Simone,

ich hibbel mit dir, war gestern, 5+3, bei meiner FA.

Es sind Zwillinge, leider waren die Bilder noch viel zu ungenau, um die Herzen zu beurteilen und lt. meiner FA wird sich die sehr viel schwächere Frucht wohl evt. nicht mehr weiter entwickeln. Aber alles ist möglich.

Ich verstehe gut, wie besorgt du bist, mir gehts genauso und ich bin ganz schön niedergeschlagen. Ich hatte fest damit gerechnet, dass Sie schon etwas sehen könne wenn es wirklich intakt ist.

Versuche nun immer mehr postitive Gedanken in mein Herz zu lassen um nicht verrückt zu werden#herzlich.

Ich muss noch 14 lange Tage warten bis ich wieder hin soll. Aber es ist besser so. Nochmal das gleiche, ungenaue Ergebnis nächste Woche würde mir auch nichts bringen.

#liebdrueck
Jule

Beitrag von elocinkoch 01.09.06 - 16:55 Uhr

Hallo Simone. Ich war am Mittwoch wegen Bauchschmerzen (Mensartig) biem Gyn, da war ich 5+4. Er fragte die Arzthelferin, wie weit ich denn wäre und ob der Herzschlag schon zu erwarten wäre.

Nein, nicht zu erwarten.
Er ist erst ab 6+0 zu erwarten. bei mir sah man auch den Dottersack. Also bei dir ist alles zeitgerecht. mach dir keine Sorgen.

Ich denke wir werden uns hier noch öfters lesen. viele Grüße Nicole

Beitrag von funkelmaus 01.09.06 - 18:07 Uhr

hallo simone,

mach die keine gedanken. mir ging es vor ein paar wochen genauso. war auch bei 5+2 beim arzt. von herzschlag war überhauptnichts zu sehen. und von einem baby auch nicht. nur eine 11milimeter grosse fruchthülle.

und obwohl er sagte, alles sei in ordnung habe ich mir wahnsinnige sorgen gemacht. dass es vielleicht ein windei sei usw.

in der 9.woche hatte ich dann den 2ten termin und siehe da, alles ok;-)
und vorher hatte ich echt nicht gewusst, wie ich diese 3 wochen warterei überhaupt überstehen soll....

also, mach dir keine sorgen, dass ist völlig unnötig!