Spielzimmer im Keller-Bodenbelag?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von septembermama78 01.09.06 - 14:18 Uhr

Wir wollen im Keller ein Spielzimmer für die Kinder einrichten damit sie mehr Platz zum toben haben und bei unserem hamburger Schietwetter keine Langeweile bekommen.
Der Keller ist gefliest und wir haben eine Heizung drin. Allerdings wollen wir auf den Fliesen Teppich, PVC oder ähnliches verlegen damit es wärmer wird. Haten eventuell auch an Korkplatten gedacht; aber Kork kann man doch nicht abwischen, oder?
Habt ihr den ultimativen Tip?

Beitrag von honig25 01.09.06 - 15:24 Uhr

also ich habe bei meiner tochter im zimmer kork verlegt. so ein fertiges mit trittschall und klick-system. das ist eingelassen und lässst sich wunderbar sauberhalten. kann man feucht wischen staubsaugen langt aber auch. ich persönlich halte nix von teppich. liebe grüße

Beitrag von .nanni. 02.09.06 - 08:29 Uhr

Hallo,

ich glaube ihr solltet Euch eher Gedanken darum machen, ob Eure Kinder viel auf dem Boden spielen oder nicht. Wenn ja, dann würde ich mir überlegen, welcher Boden schön warm ist. Ich habe gehört, das es jetzt schon Fußbodenheizung gibt, die elektrisch betrieben wird. Ob man die einfach so verlegen kann, weiß ich nicht. Dann könntet Ihr die nach Bedarf einschalten und Eure Zwerge hätten es von unten schön warm.
Wenn das nicht der Fall ist, dann würde ich einen pflegeleichten bevorzugen - meine Wahl PVC.
Liebe Grüße
Nanni + Jette - die noch schön in Papa`s Arm schläft ;-)

Beitrag von sabine2601 02.09.06 - 13:32 Uhr

Wir haben in den Schlafräumen Kork. Der ist schön warm und lässt sich super sauberhalten.

Kann ich nur empfehlen.

LG Sabine#sonne