Dringend!!! Fruchtblase geplatzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja25x 01.09.06 - 15:24 Uhr

Hallo


Mir ist gerade die Fruchtblase geplatzt, bin ganz aufgeregt. Bin in der 38+5 ssw. Habe aber keine Wehen. Habe schon im KH angerufen und ich sollte heute Nachmittag reingehen um mich untersuchen zu lasen, wegen Nabelschnurvorfall. Aber gestern beim Fa meinte er, dass das Köpfchen schon schön im Becken liegt.

Angst habe ich nun, da mein Mann auf der Arbeit ist, und er 2 Std, nach hause braucht. Soll er sich auf den Weg machen, oder reicht es wenn er heut abend um 7 zuhause ist? Da ich ja keine wehen habe.
Oder kann das jetzt ganz schnell gehen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Lg Tanja + Nele 20 monate die sich gerade an die mama kuschelt, und Tom louis der ins Becken reindrückt

Beitrag von mymy2oo2 01.09.06 - 15:28 Uhr

Hallo Tanja,

also ich würde meinem Mann bescheid sagen, er soll sich auf den Weg machen, es ist nämlich jede Geburt unterschiedlich und ich fände es schön wenn mein Mann bei mir wäre - egal wie weit es bei mir ist! #freu

Find ich richtig spannend...

Wäre schön wenn du Bericht erstattest :-p

Lieben Gruss und ich drück dir die Daumen, dass es gaanz schnell geht (natürlich erst wenn der Papa da ist) #liebdrueck

Mymy + #baby 36 SSW.

Beitrag von danni64 01.09.06 - 15:29 Uhr

Hallo Nele,

ich würde nicht warten,denn man soll nicht mehr so viel rumlaufen,wenn das Fruchtwasser abgeht.Rufe deinen Mann lieber an,er soll kommen. Man weiss nie,es kann echt schnell losgehen,kann sich aber auch noch hinziehen. Also,lieber so schnell wie möglich mit dem Mann ins KKH.

Ich denke,du musst ja auch noch deine Kleine irgenwo unterbringen oder.

LG Danni !!!

Beitrag von mone_sioux 01.09.06 - 15:30 Uhr

Hallo!

Ich würde deinen Mann sofort anrufen wenn er solang bis nach Hause braucht.
Als bei mir die Fruchtblase damals bei meinem Sohn geplatzt ist, bakam ich auch erst 1 Stunde später die erst Wehe, die war aber gleich ziemlich heftig und 4 Stunden später wurde mein Sohn geboren.
Also lieber auf Nummer sicher gehen, kann schneller losgehen als du denken kannnst.

Viel Glück bei der Geburt und das es nicht so lange dauert.

Lg Mone mit Max (7 Jahre), Antonia (3 Jahre) und #ei (10.SSW)

Beitrag von dani258 01.09.06 - 15:31 Uhr

Hi Tanja,

würde auch meinen Mann sofort anrufen, er solle sich auf den Weg machen. Aber sag ihm ruhig, dass alles halb so wild ist und es noch dauern kann, nachher baut der vor lauter Aufregung noch ein Unfall.

Alles Liebe und das alles prima läuft.......

Viel Glück

#herzlich

Dani 33 SSW

Beitrag von corinna2202 01.09.06 - 15:32 Uhr

hi

erstmal herzlichen glückwunsch!
also bei mir dauerte es nach dem blasensprung noch 16 std bis zur geburt hatte nämlich auch keine wehen, aber beim 2ten kd würd ich mir da glaub ich nicht mehr so viel zeit geben. ich würd deinen mann gleich anrufen! und vorbeikommen wegen nabelschnurvorfall ist ein vollkommener blödsinn, denn wenn du einen nabelschnurvorfall hast, dann ist das kind innerhalb von 3 min nicht mehr lebensfähig!aber das ist ganz sicher nicht der fall wenn der kopf schon fest im becken ist!

lg corinna

Beitrag von sonnenkind24 01.09.06 - 15:38 Uhr

HI Tanja,

Du sitzt gerade wirklich noch vor dem Computer? Ich habe schon zwei Kinder und ich weiss, wie schnell es gehen kann. Rufe sofort Deinen Mann, denke aber Du hast es schon getan oder? Und bringe Deine Tochter zu den Verwandten oder wohin sie soll wenn das Baby kommt. Bzw rufe dort an und lass Deine Tochter abholen. Dann rufe im Kh an und sage, dass Dir die Fruchtblase geplatzt ist, Du aber noch keine Wehen hast. Sie sagen Dir dann schon was Du tun sollst.

lg Mariana und toi toi toi...

Beitrag von bunny2204 01.09.06 - 15:43 Uhr

Hallo,

also bei einer Bekannten ist die Fruchtblase in der 38. SSW geplatzt.

Sie ist dann gleihc ins KH (ohne Wehen). Zweit Std. später bekam sie Wehen und eine Std. später war der Kleine da...

Ruf Deinen Mann an!

LG Bunny #hasi

Beitrag von tanja25x 01.09.06 - 15:43 Uhr

Hallo

Also mein Mann macht sich nun auf den WEG, meine Mama auch die fährt mich ins Kh, und meine Süße bringen wir zu meiner Schwester.
Ja ich sitz noch am Pc, weil ich sonst wie ein verrücktes huhn durch die wohnung saussen würde.
Es kammt immer wieder mal ein schwall wasser, ich denke mal dass ich so schnell wie möglich ins Kh sollte... Sagt mein Gefühl.#Ich danke euch für eure antworten.

Ich melde mich wieder.... #freu

Tanja

Beitrag von silvercher 01.09.06 - 15:47 Uhr

Ich sage nur TOI TOI TOI TOI TOI TOI TOI !!!! #klee #herzlich !

Eine komplikationslose und "schöne" Geburt soweit man das schreiben kann ! ;-)

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 36+3 SSW (ET-25) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von danni64 01.09.06 - 15:51 Uhr

Alles alles Liebe und viel Glück bei der Geburt. Möge alles schnell und glatt gehen.

Man ist das aufregend und werde auch schauen,wann du dich wieder meldest :-).


#klee Danni !!!

Beitrag von kaiserberg 01.09.06 - 15:51 Uhr

Hallo... bei mir war es genauso... Fruchtblase geplatzt, Wehen erst 2Stunden später bekommen, sofort an den Wehentropf und nach 5Stunden war er da...
Ruf Deinen Mann an!
Wünsche Dir eine schöne und leicht Geburt.