wegen 8. monatsgläschen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 75engelchen 01.09.06 - 15:37 Uhr

ben ist ein richtiger kleiner futterer.
habe noch einige(für ca 2-3 wochen Gläschen(nach dem 4. monat) z u Hause.
Kann ich wenn die aufgebraucht sind-dann isser 7 1/2 Monate ihm schon die Gläschen ab dem 8. Monat geben ?? Normal schon denke ich.
Hat das schon jemand von euch gegeben obwohl das kleine noch nicht ganz 8 Monate war ???

LG Engelchen

Beitrag von sissy1981 01.09.06 - 15:40 Uhr

Die 8-Monatsgläschen sind stückig. Kommt er damit zurecht kannst es ihm geben - die paar Tage sind dabei egal. Aber ich würde vorher testen ob er damit zurecht kommt.

LG sissy

Beitrag von dynia7 01.09.06 - 17:20 Uhr

Hallo,
wir haben auch 1-2 Wochen früher damit angefangen. Aber Louis ist auch mit den Stücken ganz gut zurecht gekommen. Mußte halt probieren, um Ben das schon mag.
Lg Anita

Beitrag von muggeltier 01.09.06 - 17:39 Uhr

#freu Hallo Engelchen!

Klar kannst du die ihm geben, im 8. Monat ist er ja auch schon, sobald er 7 Monate alt ist !!! #aha

Wie gesagt, wenn er mit den Stückchen zurecht kommt. Marlene wollte die zunächst nicht so gerne, hat sich aber nach häufigerem Probieren dran gewöhnt. Musste ausprobieren!

Gruß
Andrea + Marlene

Beitrag von 75engelchen 01.09.06 - 20:33 Uhr

okay danke !!!!!!!!!!!!
#liebdrueck