Gehöre eigentlich nicht hierher...(sinnlos)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von girl1986 01.09.06 - 15:42 Uhr

...aber lese hier hofft und fiebere mit,dass bei euch alles klappt#liebdrueck!Was ich manchmal interessant finde,dass manche babys,von den Daten her eigentlich schwerer und Größer sind als Jolina,aber trotzdem ein Frühchen sind(von den Wochen)!Jolina war 48cm und wog 2720g,Ku 33cm!Das ist eigentlich ziemlich wenig,dafür das sie nur 6 Tage zu früh kam!Aber da sieht man mal,wie komplex und wichtig das alles ist!Es kommt nicht nur auf die Daten an,sondern auch auf die Reife!Ich wünsche euch Frühchenmamis alles Gute#herzlich und drücke weiterhin meine Daumen für alle!#pro#pro

LG Kathrin+Jolina

Beitrag von collin.joels.mama 01.09.06 - 16:10 Uhr

#danke



Lg

Steffi #herzlich

Beitrag von darkness_diva 01.09.06 - 19:54 Uhr

Hallo Kathrin,

Jean Enrico kam 6 Wochen vor ET mit 2170gramm,47cm und nen Kopfumfang von 34cm #freu
Trotz der stolzen Daten waren seine Lugen noch nicht ausgereift und er hatte ein ziemlich großes Loch im Herzen, für seine Woche musste er noch mächtig viel durchmachen.
Ne bekannte von mir bekam Ihre Tochter 4 Wochen vor ET mit 47cm,2400g und 31cm KU die kleine lag von anfang an bei Ihr mit auf dem Zimmer und benötigte nicht mal nen Wärmebettchen.
So unterschiedlich kann das sein ;-)

Gruss,Claudi

Beitrag von sabienchen22 01.09.06 - 22:06 Uhr

hi!!

erstmal ein großes Lob an alle Frühchenmami's und #liebdrueck
Ihr leistet echt unfassbares und könnt wirklich stolz auf euch und eure #baby 's sein !!!

Obwohl meine Maus nur eine Woche vor ET kam war bzw. ist sie auch kleiner und zarter als manche Frühchen hier.
Bei der Geburt wog sie nur 2460g und war 47cm groß! Mit 8 Monaten war sie dann 65cm groß und6490g schwer #huepf

Mach mir nun aber immer öfter Gedanken woran es liegen konnte, dass meine Maus so zart auf die Welt kam #kratz
Im Geburtsbericht vom KH steht nur, dass sie in Neugeborenes war, das kleiner als die SSW war #augen

Irgendwie habe ich Angst, dass ich eine Plazentainsuffienz hatte oder so
(ich lese zu viel #schein) hatte und dass mir das verheimlicht wurde?!?! #kratz
Aber das kann doch nicht sein, oder??? #gruebel

Ich wünsch euch weiterhin viel Kraft!!!!

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von collin.joels.mama 01.09.06 - 22:28 Uhr

Och Süsse...

mach dir mal im Nachhinein nicht solche Gedanken und so ne Angst... Selbst wenn es ne Plazentainsuffizienz war, es ist doch gut gegangen und das ist die Hauptsache....

Ich war übrigens auch nicht die Größte bei meiner Geburt, 47cm und 2420gr....

Lg

STeffi

Beitrag von sabienchen22 01.09.06 - 22:53 Uhr

#danke

ja du hast recht, alles ist gut gegangen und dafür bin ich auch unendlich dankbar #liebdrueck

lg, sabine

P.S.: und du wars auch kein Frühchen???