sie zappelt so viel-kann man da was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leony1407 01.09.06 - 16:07 Uhr

Leonie zappelt total doll seit neuestem.

Denke immer, sie möchte irgendwas, aber was soll ich denn da tun? Also ob sie schon lust hat zu krabbeln oder so, aber sie kann sich ja noch nichtmal umdrehen...:-( ist ja auch normal bei 8 Wochen...

was kommt denn als nächstes? kann ich sie schonmal auf den Boden legen oder so? #kratz

Inga + leonie 8Wochen

Beitrag von sissy1981 01.09.06 - 16:10 Uhr

steh gerad ein bisserl auf dem schlauch. Wo legst sie denn sonst hin wenn nich tauf den Boden?

Wir hatten unsre in dem alter auf der Krabbeldecke und so ein Spiel-Hängeteil (weiß nimmer wie man die nennt) drüber.

LG sissy

Beitrag von leony1407 01.09.06 - 16:12 Uhr

da ich momentan nicht zuhause bin liegt sie entweder in einer wippe (aber nicht lange wegen dem Rücken) oder in einem Kinderwagen wo sie dann ja meistens schläft...

Beitrag von ane4ka 01.09.06 - 16:49 Uhr

Hi!

Ich stehe auch auf dem Schlauch - ist was mit dem Rücken Eurer Maus nicht ok, dass sie nicht lange drauf liegen kann?

LG, Anja u. Helena

Beitrag von leony1407 01.09.06 - 17:10 Uhr

doch klar....mit dem Rücken is alles ok

Beitrag von ane4ka 01.09.06 - 18:01 Uhr

Ich wollte ja eigentlich sagen, dass meine auch viel zappelt. Und beim Stillen besonders. Vorn dem Einschlafen - total.

Mich hat es anfangs sehr genervt, aber dann hab ich einfach gewartet, bis sie sich von alleine beruhigt und es ist gut geworden.

LG, Anja u. Helena

Beitrag von tanteju78 01.09.06 - 17:43 Uhr

sie liegt doch nur nicht lange in der wippe, weil das nicht gut für den rücken wäre

Beitrag von ane4ka 01.09.06 - 17:59 Uhr

Also, ich habe von einer Physiotherapeutin gehört, dass wenn die Babys in der Wippe LIEGEN, ist das das Beste für den Rücken, denn so wird die Spannung der Rückenmuskulatur gemildert. Was daran so schlecht sein soll? Hab ich was verpasst?

LG

Beitrag von tanteju78 01.09.06 - 16:17 Uhr

Hallo Inga,

klar kannst du sie auf den Boden legen, du kannst ja eine ganz normale Decke drunterlegen und dann mit ihr singen und spielen.

Das zappeln ist ja ganz normal, sie trainiert halt ihre muskulatur, schliesslich möchte sie sich ja irgendwann auch drehen, robben usw, aber bis dahin ist ja noch ganz viel Zeit!

Wenn sie im Kinderwagen noch genug platz hat sich zu bewegen, kannst du ihr ja irgendwas ansprechendes darüber befestigen. Ess muss nichts grosssartiges sein, nichtmal unbedingt ein Spielzeug. Einfach etwas, was sie anschauen kann, was sich bewegt, wo sie später mal nach schlagen und dann nach greifen kann. Möglichst in einer knalligen farbe oder glitzernd. Meine Freundin hat ihrem baby einfach einen kurzen Schuhlöffel an einer Schnur über ihre Wiege gehängt, das fand die Kleine ganz gut.

LG,
Ju