Welche Verhütung nach Geburt???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kaiserberg 01.09.06 - 16:14 Uhr

Hallo...
Wer kann mir was zur Verhütung empfehlen?
Kenn mich ja nur mit der Pille aus.
Mein Sohn ist 4Wochen alt...
Es muß auf jeden Fall sehr sicher sein, da ich auf keinen Fall wieder so schnell schwanger werden möchte...
Ganz lieben Dank.

Beitrag von mm1902 01.09.06 - 23:50 Uhr

Hallo!
Am besten den FA fragen, wenn du zur Nachsorge gehst!
Stillst du?
Aber selbst wenn, kannst du die (Micro)Pille nehmen.
Gruß
M.

Beitrag von innovatine 03.09.06 - 01:38 Uhr

Solange du stillst kommt nur eine Minipille in Frage. Micropillen enthalten Östrogen, das würde beim Stillen auf das Kind übertragen und die Milchbildung könnte beeinflusst werden. Frag deinen Arzt nach der Cerazette, ansonsten Kondome.