Alvi Mäxchen Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schokikeks 01.09.06 - 16:53 Uhr

Hallo,

David ist 6 Monate alt, wiegt so um die 9 kg und ist 71-72 cm groß! Das Mäxchen in 62/68 wird jetzt zu klein und ich will ein neues bestellen! Bei Ebay gibt es 74/80 und 80/86, was meint ihr, welches besser ist??? Kann ich schon das größte nehmen???

LG Sarah mit David

Beitrag von bine3002 01.09.06 - 16:55 Uhr

Meine Tochter trägt auch schon 62/68 mit 53 cm Länge. Ich werde dann als nächstes auch das Größte kaufen. Ein bißchen zu groß ist ja bei einem Schlafsack kein Problem.

Beitrag von die_optimistin 01.09.06 - 17:18 Uhr

hallo,

meine lilly ist 5 monate alt, so ca 63/64 cm lang (bessergesagt: kurz :-) ) und ist noch im 62/68er schlafsack ... als nächstes werde ich, wenn sie ungefähr die größe von david hat, den 74/80er von alvi kaufen. meine kia sagte mir, der schlafsack sollte ja nicht zu groß sein, sonst verheddern sie sich mit den beinchen und werden unruhig. die faustregel ist ja wohl: körpergröße - kopf + 10 cm ...

habe als ersatz-schlafsack (wenn mäxchen in der wäsche ist) von meiner mutter einen bekommen mit 90 cm und darin fühlt sich lilly gaaanz unwohl. er ist viel zu groß. sie liegt da auch nur max. eine nacht frinnen. dann ist mäxchen stets wieder einsatzbereit :-) :-)

liebe grüße,

heike mit lilly *25.03.06

Beitrag von wombathh 01.09.06 - 17:19 Uhr

Hallo,
meine Tochter trägt jetzt Gr. 62 und wir hatten erst einen Alvi Mäxchen in Gr. 68/74 gekauft, weil wir auch dachten, das würde schon gehen. Aber der Außensack war so groß, daß ich Angst hatte, sie würde mit dem Kopf in den Sack reinrutschen. Jetzt haben wir doch lieber noch einen in Gr. 62/68 gekauft und der paßt super. Ich habe auch gehört, wie eine Verkäuferin zu einer anderen Kundin sagte, daß es bei einem zu großen Schlafsack passieren kann, die die Babys da reinrutschen. Also, um auf Nr. sicher zu gehen, würde ich lieber einen passenden kaufen (auch wenn die ziemlich teuer sind).
LG Manon (mit Rebecca *31.05.06)

Beitrag von tinka2177 01.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo Sarah!

Ich habe mir vor ein paar Wochen die gleiche Frage gestellt.
Meine Freundin hat das Mäxchen in Größe 74 gehabt und das habe ich Jannik anprobiert und es passt jetzt, habe mich daher für die Größe 80/86 entschieden, soll ja auch noch ne Weile passen. Kann Dir auch nur empfehlen das Mäxchen über ebay zu kaufen, im Laden kosten sie wesentlich mehr!

Liebe Grüße
Katja mit Jannik (*29.04.2006)

Beitrag von murmel2006 02.09.06 - 09:19 Uhr

Hallo Sarah,

der Mini ist jetzt bei 7,2 kg ca. 70 cm groß und wir sind vor ein paar Wochen auch von 62/68 auf 74/80 umgestiegen und der Schlafsac kommt mir noch viiiiiiiiiiel zu groß vor, zumindest der Außensack, ich denke noch größer wäre auf gar keinen Fall gegangen. Und jetzt wachsen die Minis doch auch nicht mehr so schnell!

LG murmel2006 + Erik *27.12.2005