Eine komische Frage an diejenigen,die sich mit Pilzinfektionen auskenn

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne1978 01.09.06 - 17:18 Uhr

Hallo ,

ich habe eine Frage an euch . Ich habe eine Pilzinfektion durch Antibiotika ( gegen eine Scheideninfektion ) . So , nun nehmei ch brav meine Tabletten und das Sälbchen , das gängige aus der Apotheke ( Clotrimazol) . habe aber seit der Einnahme vermehrt weissen Aussfluss -teilweise schon recht heftig ,so dass meine normale Hose auch einen feuchten Fleck aufweist. Ist immer weiss und oftmals sieht es aus,als wenn das Tablettenreste oder Salbe mit dabei ist. Kennt ihr das auch ? Also ,dass der Ausfluss sich in den tagen der Behandlung vermehrt ?


Wäre lieb,wenn jemand helfen kann .

Gruß Sanne

Beitrag von julchenundmexx 01.09.06 - 17:23 Uhr

Hallo,
das hatte ich auch. Die "Zäpfchen" lösen sich ja auf und ein Teil läuft wieder raus. Ist eine ziemlich eklige Sache. Ich habe damals Slipeinlagen benutzt.

LG Birgit mit #baby 32. SSW

Beitrag von anyca 01.09.06 - 17:23 Uhr

Klar kommt die aufgelöste Tablette bzw. die Salbe allmählich wieder raus, das bleibt ja nicht ewig drinnen. Kein Grund zur Sorge.

Beitrag von ch.oetjen 01.09.06 - 17:32 Uhr

Hatte auch eine Pilzinfektion, musste dann sone zäpfchen nehmen, sprich so eine kleine rolle aus pappe und die musste ich mit soner creme aufziehen und dann vaginal... (den rest könnt ihr euch ja denken) Und klar kam ein teil wieder raus.. Musst du slipeinlagen benutzen, geht dann ganz gut!!!

LG Christina & #ei 16+0 SSW

Beitrag von angel1184 01.09.06 - 17:37 Uhr

hi sanne,

ich schließe mich den anderen an.das ist wohl der rest vom zäpfchen.du solltest es abends benutzen und am morgen dann ne slipeinlage benutzen.

gute besserung

angel 18 ssw

Beitrag von truckerbaer 01.09.06 - 18:03 Uhr

würde eher sagen nimm schon Nachts ne Slipeinlage oder Binde,je nach Stärke