bäh bäh bäh

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bine3002 01.09.06 - 17:38 Uhr

... das war heute meine Konversation, seit 4.30 heute morgen. Dazu ein hochroter Kopf und Dauerstillen. Boah, manchmal könnte ich... ich könnte... aber ich tu's nicht... weil sie is' ja auch schon ganz niedlich: http://www.webcouch.net/java/gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=127&g2_serialNumber=2

Aber was is' nur los mit ihr heute? Die ganze Zeit Gebrüll, schlafen is' doof. Baden fand sie mäßig und ihr Activity Center Dingsda hat ihr für ca. 10 Minuten viel Freude bereitet bis ihr der olle Clown vor den Fuß geditscht ist, da fand sie dann auch das total doof.

Kleine Nervensäge... morgen wird sie 7 Wochen alt. Gibt's zu der Zeit einen Schub? Den 5/6-Wochen-Schub hat sie hinter sich, denke ich... oder kriegt sie jetzt doch Opas Windpocken? Bisher ist davon nichts zu sehen. Oder die Nachwirkung vom Osteopathen? Da war sie am Mittwoch. Ich weiß es nicht, auf jeden Fall tackere ich sie gleich an die Wand.

Beitrag von bine3002 01.09.06 - 17:50 Uhr

Also irgendwie wird sie gerade zur wilden Bestie. Sie ist auf meinem Arm, brüllt wie am Spieß, tritt und kratzt mich dabei... ich dreh gleich durch... und kommt mir nicht mit Blähungen, das isses nicht.

Beitrag von snusnu 01.09.06 - 18:38 Uhr

Hmm, also im Buch "Ohje ich wachse" haben die kleinen in der 8 Woche einen Schub, könnte vielleicht daran liegen.
habt ihr die letzten Tage mit der kleinen viel gemacht? Das hat sich bei Collin als bemerkbar gemacht am Anfang, wenn viel Trubel war, konnte ich ihn "wegschmeissen" am nächsten Tag.
Achje und bevor du sie an die Waand tackerst, ersauf sie lieber in der Badewanne ;-) das sag ich immer.
Aber meiner hatte heute auch extrem komische Laune, mal so und mal so, zum verrückt werden, aber es geht vorbei und es werden wieder viele solcher Tage kommen.
LG Saskia und Collin 21 Wochen, der grad von Papa ins Bett gebracht wird #freu

Beitrag von bine3002 01.09.06 - 19:04 Uhr

Das Buch habe ich. 8-Wochen-Schub? Glatt überlesen. Könnte sein. Ich les es gleich mal nach, der Papa hat mir den Quälgeist abgenommen.

Glaubst Du dass ertrinken ein humanerer Tod ist als festgetackert an der Wand zu sterben? Gut, ich werde darüber nachdenken...

Beitrag von pauli72 01.09.06 - 19:20 Uhr

Ich denke, festgetackert zu werden ist absolut okay ;-).
Ist auch durchaus eine angemessene Maßnahme, wenn der Miniterrorist Mama mal wieder nur nervt.

Beitrag von bine3002 01.09.06 - 20:12 Uhr

Mini-Terrorist, ja das ist sie, nur dass sie keine Kofferbomben baut. Noch nicht. Mann, ich habe richtige Kratzspuren am Hals. Die hat mich vorhin richtig zerfleischt.

8-Wochen-Schub könnte sein, habs nachgelesen. Aber irgendwie hat sie zwischen den Schüben immer nur ein paar Tage Pause, das kann doch nicht sein. Die kann doch nicht nur "schuben".