Frage hab

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 240772 01.09.06 - 17:55 Uhr

Hallo Mädls,

mich würde interessieren wo ihr alle eure Temperatur messt. Und weiß vielleicht eine von euch wo die Messung am genauesten ist #gruebel bzw. wieviel Unterschied es macht ob man oral, anal oder vaginal misst? #kratz

Ich messe nämlich vaginal (hat mein FA mir empfohlen) das finde ich aber während der Mens ein bissl blöd #augen, würd aber gerne durchgehend messen, weils mich einfach interessiert, aber dann die paar Tage auf oral umsteigen will ich auch nicht. Und anal #schock messen mag ich sowieso nicht so gerne.

Was meint Ihr dazu???? Bitte um zahlreiche Antworten - #danke

L.G. Romy

Beitrag von steffi4178 01.09.06 - 18:11 Uhr

Hallo,
ich messe zwar erst seit einem Monat, hab mich aber so durchgelesen. Es ist ganz egal ob du vaginal, anal oder unter der Zunge mißt, wichtig ist nur, das du den ganzen Zyklus durch immer an der gleichen Stelle mißt.

Nur unter der Achsel sollte man nicht messen, das wäre zu ungenau.

Grüße
Steffi

Beitrag von ptcmom 01.09.06 - 18:13 Uhr

Hallo,

Also ich messe oral und das klappt gut. Ich glaube solange man bei einer Methode bleibt ist das ok. Wenn man wechselt mitten in Zk kann es gut sein das es abweichungen gibt.
Allerdings habe ich darueber noch nicht mit meinem FA gesprochen und wenn Dein FA Dir vaginal empfohlen hat wuerde ich dabei auch bleiben glaube ich.

Beitrag von bluefire 01.09.06 - 18:40 Uhr

danke für den tip deswegen sind meine temperaturen immer so ungenau gewesen denn werd ich wenn ich meine tage wider kriege (hoffentlich nicht) auch unter der zunge messen.