Günstige Autoversicherung für Führerscheinanfänger

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 5element 01.09.06 - 19:52 Uhr

Hallo,

wir sind hier gerade unter Freunden, und einer der Anwesenden hat vor wenigen Tagen seinen Führerschein bestanden. Nun hat ihm sein Bruder heute einen Fiat Punto gekauft und dann solls in den nächsten Tagen los gehen ;-)

Und da Urbia ja immer #schein Allwissend ist ;-) machte ich den Vorschlag unsere Frage, nach einer Günstigen Versicherung für Fahranfänger hier zu fragen.
Bei den Versicherungen gibt es ja immer Unterschiede.

Wir würden uns freuen verschiedene Tipps zu bekommen.

Schöne Grüße

das 5element in netter Runde ;-)

Beitrag von jennyaudi 02.09.06 - 16:51 Uhr

Hallo, wir sind mit der Huk24 sehr zufrieden. Guter Service und günstig!

Liebe Grüße
jenny

Beitrag von 5element 02.09.06 - 22:53 Uhr

Hallo Jenny,

was kostet die denn, für das Vierteljahr oder für den Monat etc? :-)

Danke schon mal

lg das 5element :-)

Beitrag von nadine.m21 03.09.06 - 00:25 Uhr

Das kann man so nicht sagen.Dazu muss man erst mal wissen wie viel prozent und wenn du das Auto auf dich anmeldest als Fahranfänger bezahlst du en Haufen.
Ich bin bei der Huk.Habe das auto aber auf meinen Vater angemeldet mit 55%.Fahre einen Peugeot 306 und bezahle im Jahr rund 460€ mit Teilkasko

Beitrag von jennyaudi 03.09.06 - 08:55 Uhr

Schau doch einfach mal bei huk24.de, da gibts einen Tarifrechner.

Lg
jenny