Autositz

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von kleines38 01.09.06 - 19:54 Uhr

Ich habe eine Frage zum Autositz.
Wie alt darf der sein???
Ich traue es mich fast garnicht zu schreiben doch meine Grosse ist 12 und ich hab noch ziehmlich viele Sachen wie auch der erste Autositz.
Ich war so Stolz#huepf.
Doch eben war ich in einem Babyladen und die bekammen fast einen Schock.#schock
Wollen die jetzt nur verkaufen oder stimmt es das der Sitz zu alt ist??
ECE R 44/02 ist die Tüvnummer von meinem und laut Laden muss es ECE R44/03 oder 04 sein.#gruebel
Weis jemand ob das stimmt?

Beitrag von toffifee007 01.09.06 - 20:51 Uhr

Oho ich würde auf jeden Fall einen neuen kaufen! Muss doch nicht das teuerste Modell sein!

Aber ich denke schon, dass sich die Sicherheitsrichtlinien in den letzten 12 J. geändert haben... #gruebel
Man sollte nicht am falschen Ende sparen.. ;-)

LG
Ina

Beitrag von josili0208 01.09.06 - 21:00 Uhr

Die gleichen Gedanken mache ich mir auch gerade, allerdings sind meine Sitze "nur" 6,5 Jahre alt. Also ich werde unseren noch benutzen, zumindest die Babyschale. Ob das mit den Normen stimmt weiss ich nicht, aber google doch mal!
LG Jo

Beitrag von die.kleine.hexe 01.09.06 - 21:11 Uhr

hallo,

ich habe auch noch die alte storchenmühle babyschale von meinem sohn aus dem jahre 1996 vom dachboden gekramt, als seine kleine schwester 2005 zur welt kam, aber ich habe ihn nur in der wohnung benutzt (mit fahrgestell)

für uns stand fest, dass wir ihr eine neue babyschale kaufen werden !

das mit der ECE weiß ich nicht, aber ich finde 12 jahre deffinitiv zu alt !
das plastik bekommt kleine risse und wird spröde, das sieht man mit bloßem auge garnicht - bei sowas geht die sicherheit vor.....kauf lieber einen neuen sitz, oder laß den alten beim ADAC testen

lg,
hexe

Beitrag von sarlessa 03.09.06 - 22:50 Uhr

Hallo,

ich gehe sogar so weit, und spendiere jeden Kind eine eigene Sitzschale und einen eigenen Sitz.

Unsere Kind sind geboren:

03/04
08/08
und (hoffentlich) 11/06

Nach 3-4 Jahren sollte man den nicht mehr benutzen.


ABER: müßt Ihr wissen.
Es ist Eure Entscheidung!


Hier noch ein Auschnitt aus meiner "Lieblings Autositz Seite"

Gebrauchte Babyschalen können durchaus noch länger verwendet werden. Allerdings müssen sie natürlich unfallfrei sein und in einwandfreiem Zustand. Weiterhin sollten sie den aktuellen Prüfnormen ECE 44-03 oder 44-04 entsprechen

Deshalb: Hände weg von Babyschalen, deren Vorgeschichte sie nicht kennen (Dieser Hinweis gilt natürlich auch für alle anderen Kindersitze.


LG

Hella