Angelcare und Elektrosmog

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coler 01.09.06 - 19:56 Uhr

Ich habe gerade ein Angelcare bei ebay ersteigert und da sagte mein Menne, dass die Dinger doch bestimmt nicht gut für die Kleine sind, wegen dem Elektrosmog! Hat da mal jemand was von gehört????

Beitrag von estell008 01.09.06 - 20:06 Uhr

Also ich habe auch eins geschenkt bekommen und habe dann meine Kinderärztin gefragt was sie davon hält. Und die sagte das es Okay wäre und die dinger so gebaut sind das es für Babys keinerlei auswirkungen hat.Obwohl meine Hebamme davon nicht so begeistert ist , ich denke da gehen die meinungen auseinander. Aber ich benutze meins jetzt deid gestern.

Beitrag von limpbizkit1977 01.09.06 - 21:04 Uhr

Hallo

so ganz unrecht hat Dein Man nicht. Ließ mal hier:
http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgp.cgi?doc=2825
Ganz wichtig ist halt das Du den Sender möglichst weit weg von Ihrem Kopf stellst und die Stecker von Radiowecker oder Fernseher zum Schlafen rausziehst (falls sie bei Euch im Zimmer schläft) .
Ansonsten ist es natürlich schwierig ohne Elektrosmog auszukommen. Mann sollte es aber wenigstens im Schlafzimmer/Kinderzimmer so machen. Ich ziehe immer brav alle Stecker und wenn ich ins Bett geh mach ich das Babyphone aus und lass die Tür offen- mehr kann man denk ich nicht tun.

LG Melli+Maja*27.07.05#herzlich