hcg Wert - wer kann mal gucken?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasiteddy 01.09.06 - 19:58 Uhr

#kratzHallihallo,

kann mir jemand AUS EIGENER ERFAHRUNG sagen, wie weit man ist bei hcg 167 ???

Laut diesen Tabellen lag ich voll daneben, da der Spielraum so groß ist.

Gibts jemand, der diesen Wert hatte oder sich sehr gut auskennt??

lg
manu#kratz#danke

Beitrag von eselsohr 01.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo

Warst du heute beim Doc, wolltest doch heute hin oder habe ich das im letzten Posting falsch verstanden.

Leider kenn ich mich mit den HCG Werten nicht aus habe meinen nicht erfahren.

LG Melly und Würmchen 20 SSW.

Beitrag von hasiteddy 01.09.06 - 20:27 Uhr

hallo,

ja war heut beim doc.

Bin ja von 7 + 3 ausgegangen. (ES 31.7.), hatte aber am 13.8. nochmal Mens!!!

Eileiter-SS ist eigentlich auszuschliessen, da Schmerzen weniger und kein Wasser in Gebärmutti :-)
hcg-Wert 167 spricht auch dagegen. müsste höher sein.

Dieser Wert spräche für eine frische Befruchtung ! D. h. ich wäre im Frühstadion! Fruchthöhle ist keine sichtbar.

oder es wäre bereits mit der Mens wieder abgegangen und somit nur noch ein niedriger Wert vorhanden, der dann sinken würde (wenn man ES Ende Juli ausgehet). Ins KH müsste ich nicht, würde sich alles von allein geben.

Fazit: Montag früh anrufen ob der Wert gestiegen oder gesunken ist nach heutiger Blutabnahme!!

Also ich weiss noch immer nicht ob die SS geht oder kommt!!!
Gehe aber davon aus, dass sie geht, denn ich habe ja über alles damals Protokoll geführt mit ES und so, da wäre der hcg zu niedrig heute.

ABER DENNOCH bin ich froh, egal wie es ausgeht, würde inzwischen alles akzeptieren. Hauptsache ist, keine Eileiter-SS und keine OP und kein KH.
Das ist das Wichtigste. Neue Chance - neues Glück !!!!!

Aber wiederum: warten auf Montag :-(

lg

Beitrag von eselsohr 01.09.06 - 20:37 Uhr

Hallo

Klar mich würde es auch verrückt machen und dann wieder dieses warten. Bei mir hat man erst in 7+4 was gesehen vorher war bangen angesagt.

Könntest laut Wert ja in der 5 SSW. sein da ist es ok wenn man noch nichts sieht.
Ich drück auf jedenfall die Daumen wegen dem Wert am Montag.
Meld dich einfach wenn du die Lust dazu hast.

Versuch dir ein schönes Wochenende zu machen um dich ab zu lenken sonst kommt dir das Week wie eine ewigkeit vor #blume

LG Melly #liebdrueck

Beitrag von hasiteddy 01.09.06 - 20:45 Uhr

Danke Dir,

bin gespannt was raus kommt. Aber ich mach mich auf alles gefasst.

Das WE rumzukriegen wird hart ...

lg

Manu#liebdrueck

Beitrag von kati_n22 01.09.06 - 20:13 Uhr

Der Spielraum der Tabellen ist so groß, weil ebend der HCG-Wert unterschiedlich hoch sein kann, je nach Frau und SS.
Da wird man Dir nur den Zeitraum angeben können, den Du ebend auch in diesen Tabellen findest, leider. Das steht da, weil der hcg Wert ebend so schwankend sein kann.
Ist aber auf jeden Fall noch sehr frisch bei deinem Wert:)

Warum ist Dir das so wichtig?
Viel viel wichtiger ist das dieser hcg-Wert sich nun entsprechend täglich vergrößert!

LG
Kati

Beitrag von stefanie_13 01.09.06 - 20:13 Uhr

Also ich hoffe, ich bringe die Werte nicht durcheinander, aber ich meine, ich hatte hcg 162 am 28. Aug (letzte Regel 29.07), also 4. Woche ca.

Der Wert verdoppelt sich wohl töglich (am 31. Aug. hatte ich schon um 800)

Hoffe, ich konnte dir helfen!!

Beitrag von raleigh 01.09.06 - 20:25 Uhr

5. Woche --> 310

Das stand in meinem Mutterpass. Was daraus abzuleiten ist, kann ich dir nicht sagen.