Frühtest leicht positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 20:41 Uhr



Hallo Ihr Lieben !

Heute wäre eigentlich meine nmt,da sie nicht kam bis jetzt habe ich mit einem Frühtest getestet.es kam ein zweiter hauchdünner Strich.Aber getsern abend hatte ich eine leichte braune Blutung,dachte meine Tage kommen.Aber der Tampon den ich sicherheitshalber über Nacht benutzt habe blieb sauber.
Mich beunruhigt jetzt nur der braune Ausfluss den ich gestern abend hatte.
Was war dass?

Danke für Eure Hilfe

LG Nicole

Beitrag von vtak 01.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo,

ich habe auch am NMT für 3-4 Tage Schmierblutung gehabt. Dann hab
ich getestet und der Test war auch leicht positiv.

Bin (leider) gleich zum Gyn gerannt, der konnte so früh nichts sehen und hatte
gleich einen Verdacht auf Eileiterschwangerschaft. :-[

Ich habe dann den Arzt gewechselt.

Ich bin jetzt in der 15. SSW und mir geht es super gut.

Ich drück Dir die Daumen, mach Dir nicht so viele Sorgen.

LG

Nicole

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 21:10 Uhr



Hallo Nicole !

Danke für deine antwort,hast mich wieder etwas beruhigt.Na ja ich hatte nur ein paar trpofen dieser blutung und nur getsern abend seit her nix mehr.Werde noch bis Mittwoch warten und dann einen richtigen Test holen.

LG und danke Nicole

Beitrag von 5278 01.09.06 - 21:07 Uhr

Hallo Nicole,

Na dann #herzlich Glückwunsch.
Ob leichter oder starker Strich,hauptsache er ist da.
ein wenig#schwanger gibt es ja nicht.
treffen uns ja dann im nächsten Forum.

Bis dann
Gruß Tanja und #baby

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 21:13 Uhr




Hallo Liebe Tanja !

Danke für Deine Antwort.Auch Dir alles gute und biba und ein nettes we


LG Nicole

Beitrag von 5278 01.09.06 - 21:19 Uhr

Hey, ich bins nochmal Tanja

Hatte vor zwei wochen auch nochmal schmierblutungen
habe mir auch große sorgen gemacht,war auch im Krankenhaus,
die stellten dann ein Myom fest,was aber weiter nicht schlimm ist.
Kann deshalb öfter mal zur blutung kommen,den kleinen monstern im Bauch macht das aber nichts.

Gruß Tanja und #baby 16SSW

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 21:23 Uhr



Hallo Tanja !

Hatte nur Angst bekommen dass jetzt nmt kommt, kann dass so spät auch erst die einnistungsblutung gewesen sein?Es war am 19ten August??
Danke für Deine Antwort

lG Nicole

Beitrag von 5278 01.09.06 - 21:35 Uhr

Hey Nicole,

ich denke schon,wenn du keine schmerzen hast brauchst du dir auch keine sorgen zu machen. Verhalte dich am besten ganz normal
heb keine schweren sachen und lass auch mal Haushalt Haushalt bleiben. Geniße diese zeit,die ist nur für dich und dein Baby. Leg dich in die Wanne und entspann ein wenig das hilft immer.

Gruß Tanja

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 21:47 Uhr



Hallo Taja !

danke für deine Tipps,werde sie beherzigen.Wollen ja hoffen dass ich im mai Buss sitze #freu.
Wie lange dauer es bei Dir noch?

Viele Grüße von Nicole

Beitrag von 5278 01.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo Nicole,

also ich bin für den 17.02.07 ausgerechnet.
Könnte von mir aus aber so gehen wie bei meiner ersten Geburt.
Da wurde 8 tage vor ET Eingeleitet und im schwups diewups war Lena da. War ein tolles erlebniss obwohl alles in eineinhalb stunden vorbei war. Hatte auch an Bauchumfang nur 10 cm zugenommen,man hat nicht gesehen das ich schwanger war,auch jetzt nicht.

gruß Tanja

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 22:05 Uhr



Hallo Liebe Tanja!

Na dann drücke ich dir kräftig die Daumen dass es beim zweiten mal genauso hinkommt wie beim ersten.
Toll wenn nicht so doll zulegt.
Mein Sohn(*04.02.2005) kam leider 12 Tage zu spät und ich hatte 23 Kilo zugenommen.

Lg Nicole

Beitrag von 5278 01.09.06 - 22:15 Uhr

Hey Nicole

die Wassermänner sind die besten,
ich selber habe am 05.02. Burzeltag. Wünsche dir noch einen schönen Abend, woher kommst du ? Wir drei hier sind Waschechte Köln

Gruß Tanja

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 22:19 Uhr



Hallo Tanja!

ja dass sind sie mein Mann ist auch einer 31.01.Ich komme aus Pforzheim( bei Stuttgart).
Euch auch noch einen schönen Abend und ein schönes we.

Lg Nicole

Beitrag von michback 01.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo,

#herzlichen Glückwunsch. Du kannst von ner Schwangerschaft ausgehen. Positiv ist positiv.

Ich hatte das bei meinem Sohn auch. Mein Frauenarzt meinte, da der Ausfluss bräunlich war, handelt es sich um altes Blut. Es kann von der Einnistung kommen.

Da wünsch ich dir schon mal ne schöne Kugelzeit und ich hoffe wir sehen uns bald im Schwangerschaftsforum.

LG
Michaela

Beitrag von wernicht 01.09.06 - 22:03 Uhr





Hallo Liebe Michaela!


Dann erstmal vielen lieben Dank für Deine Antwort.Hast mich hiermit beruhigt und klingt eigentlich einleuchtend.
Hoffe wir sehen uns bald dort und drücke mal kräftig die Daumen.

LG Nicole

Beitrag von magda6 02.09.06 - 08:07 Uhr

DArf ich fragen, welchen Test du benutzt hast???


Vielen DAnk

magda

Beitrag von wernicht 02.09.06 - 08:51 Uhr




Hallo Magda !

Habe einen Frühtest von Babytest genommen.

MFg Nicole