Trinkgewohheit verändert

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pittje76 01.09.06 - 21:02 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 10 1/2 Wochen alt und ich stille sie voll. Seit gestern trinkt sie nur noch an einer Brust und lässt die andere unangrührt. Sie weint dann ganz doll#schrei und schläft dann ein ( ca. 2 Std.). Sie trinkt ca. 15 Min. Woran kann das liegen?
Bin echt verzweifelt. Bitte helft mir.
Tanja#heul

Beitrag von silviad2001 02.09.06 - 09:14 Uhr

Hallo tanja

kann dir zwar nicht wirklich helfen, aber schreibe dir trotzdem damit du dich nicht allein mit dem problem fuehlst. Mir geht es genauso. Meine Kleine trinkt ca. 15 min. und wird dann so zappelig und nervoes faengt an zu schreien und trinkt nicht mehr weiter. Nachts hatte sie bis an die 6 stunden geschlafen aber an das ist jetzt auch nicht mehr zu denken. keine ahnung was da los ist. ich dachte sie hatte einen wachstumsschub, da ueber nacht ihre ganzen kleider nicht mehr passen. aber warum sie immer nur so kurz trinken, dafuer hab ich auch keien erklaerung.

ich stille auch voll. hatte aber am anfang auch ab und zu abgepumpt und die Milch mit der flasche gefuettert. Damit mein mann nachts auch mal ran kann. Die Flasche nimmt sie seit 3 wochen einfach nicht mehr, obwohl es am anfang so gut geklappt hat.

so wollte das jetzt auch mal los werden.

lieber gruss

silvia

Beitrag von pittje76 02.09.06 - 10:44 Uhr

Hallo Silvia,
danke für deine Antwort. Ich weis echt nicht wie sich das entwickelt. Heute Nacht hat die Kleine 8 Std. geschlafen. Damit ist für mich klar, dass sie satt wird. Nachts hat sie bisher immer gut geschlafen. Bin mal auf die nächsten Tage gespannt. Montag habe ich einen Termin bei der KÄ - nicht deswegen, aber mal sehen was sie sagt. Vielleicht gibt sie ja einen hilfreichen Tipp. Melde mich dann wieder. OK??
Schönes und ruhiges Wochenende
Tanja