sie zieht sich noch nicht hoch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wiedislos 01.09.06 - 21:29 Uhr

hey
ich habe mal eine frage hier im kleinkindforum weil im babyforum im moment nur eltern von ganz kleinen babys sind
also meine maus ist nun 11 monate und kann sich noch nicht hochziehen oder krabbeln.sie kann sich gerade mal von dem bauch auf den rücken drehen.kann das denn normal sein und wie war das bei euren zwergen? mein arzt sgat gesundheitlich wäre alles in ordnung aber mache mir langsam echt sorgen

über antworten würde ich mcih sehr freuen?
lieben gruß bine mit leonie

Beitrag von babybauchnr2 01.09.06 - 21:37 Uhr

Hallo bine,

hab gestern erst gepostet, weil meine KLeine mit 18 Monaten gerade mal die ersten vorsichtigen Schrittchen macht.

Julika hat sich erst mit 15 Monaten hochgezogen, dann ist sie aber auch gleich gekrabbelt, hat sich alleine hin gesetzt und ist an Gegenständen entlang gelaufen. Davor hat sie auch noch gar nix in die Richtung gemacht... Von der KÄ haben wir ein Rezept nach dem anderen für Krankengymnastik bekommen (sie wurde aber nach der Geburt auch operiert und hat daher eh Krankengymn. bekommen...)

Aber sonst findet unsere KÄ auch alles ok, die Krankengymnastin auch.

Bei manchen kommt einfach manches früher, bei anderen später.

Jetzt brauchst du dir sicher noch keine Gedanken machen, solange auch der KA sagt, dass alles ok. Wenn du wirklich unsicher bist, lass dir doch auch ein Rezept für Krankengymn geben, da kann man ja nix falsch machen!

Ich hoffe, ich konnte dich etwas beruhigen ! :-)

Lg Nadine und Julika 18.2.05 (die nach ihren ersten Schrittchen total kaputt im Bett liegt!)

Beitrag von wiedislos 01.09.06 - 21:57 Uhr

danke du hast mir sehr geholfen das freut mich das es bei dir dann letztlendlich geklappt hat und dann weiß ich das es auch noch andere kinder gibt die sich erst so spät weiter entwickeln.vielen dank für deine hilfe das war total lieb und ich bin beruhigter

Beitrag von tigerente2004 01.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo,
meine Kleinen haben mit 10 Monaten gerobbt und exakt am ersten Geburtstag sind sie gekrappelt. Meine Grosse lief mit einem Jahr bereits - zwar noch kippelig aber immerhin.
Alle Kinder sind verschieden und solange der Arzt noch sein OK gibt mach Dich nicht verrückt.
Meine Freundin hatte auch bei ihrem Grossen sehr lange warten müssen bei der zweiten - sie lief mit 11 Monaten, brauchte sie wesentlich mehr Nerven, denn die Kleine fiel sehr oft hin, der Grosse lief sehr schnell, sehr sicher.
Viele Grüße
Tigerente2004