Schleimpropf abgegangen (34+6)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brummellaudi 01.09.06 - 21:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Am montag ist bei mir der schleimpropf abgegangen. Da war ich 34+6. Bei meinen anderen beiden kindern war es so, das sie dann noch am gleichen tag geboren sind. Habe totale panik bekommen, weil ich dachte jetzt kriegst du dein kind. Bin dann zu meiner hebamme, die mich dann untersuchte. Muttermund war aber noch zu. Habe nachts immer vorwehen, ist aber halt nicht regelmäßig und am tag ist wieder gar nichts.
Tja weiß gar nicht, was ich davon halten soll. Geht es jetzt vielleicht bald los? #kratz Würde mich freuen wenn ihr mir eure erfahrungen mitteilt.
Danke schon mal für eure Antworten!

LG Brummelllaudi (35+3) :-)

Beitrag von trira051974 01.09.06 - 22:01 Uhr

Hallo

mein Schleimpropf war am Montag auch abgegangen. Das hat aber nichts zu sagen. War da 35 + 2. Von Mi bis heute war ich dann im KH, da Gebärmutterhals weg, Muttermund sehr dünnwandig (was das auch immer heißt) und 3-4 cm offen. Außerdem gab es Verdacht auf hohen Blasensprung. Bin heute wieder nach Hause geschickt worden, weil es noch dauern kann (oder auch nicht). Prognosen wollen im Moment weder die Ärzte noch die Hebammen wagen :-)

Von daher kann ich Dir nur sagen, dass es noch dauern kann oder aber halt dass es bald los geht. Der Schleimpropf ist leider kein Anzeichen dafür, dass es schnell losgeht.

Wünsche Dir viel Glück #klee

Liebe Grüße Beatrix

Beitrag von gwodelino 01.09.06 - 22:11 Uhr

Hallo!

Das hat die Hebigabi mal dazu gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&b...2501920

Mein SP ist auch am Montag abgegangen, ich warte immer noch.


LG Sarah mit Emilio (2 3/4) und Lorena inside (ET-5)

Beitrag von trira051974 01.09.06 - 22:26 Uhr

Hallo Sarah,

leider geht der Thread nicht. Kannst Du ihn noch mal posten?

Liebe Grüße Beatrix

Beitrag von sabienchen22 01.09.06 - 22:22 Uhr

hi!!

also ich kann nur sagen, dass eine freundin von mir ihren schleimpfropfen vor 4 1/2 Wochen verloren hat und das #baby immer noch nicht da ist. Am Sonntag wäre ET gewesen, sie hat auch schon die ganze Zeit Wehen, aber ein Problem am MuMu!!! #kratz

Genießt die letzten Tage der #schwanger -schaft und alles Gute für die Geburt!!!! #klee

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005