Tage bleiben aus!!Trotz Kupferspirale!!Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 11.03 01.09.06 - 21:39 Uhr

Hallo Ihr lieben !!1

Habe ein kleines Problem,ich habe einen 32 Tage Zyklus,der immer pünklich war,es sei denn ich wäre schwanger!!Also zwischen 28 und 32 Tagen immer,der 32 Tag war wirklich die Grenze!Habe nun schon 4 Kinder und wir wollen keins mehr!!

Heute ist der 32 Tag und ich habe gegen Abend einen Test gewagt,der war eindeutig negativ!!

Wie kann das sein ,dass meine Tage noch nicht da sind?

Ist die Kupferspirale denn wirklich sicher?

Was würdet ihr jetzt machen?Ich kann den Test doch vertrauen Oder?

Danke für eure Antworten

Ps habe keine Anzeichn,das sie bald kommen!!

Panik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Grüsse Antik

Beitrag von anna81 03.09.06 - 13:03 Uhr

Hallo Antik,
genau dasselbe Problem hatte ich letzten Monat!
Nach meiner Mens kann man die Uhr stellen,mit-u.ohne Spirale.
Nun war ich 5 Tage überfällig,Test negativ.
War beim Gyn (Spirale sollte eh raus) und er meinte,das kommt vor das der Zyklus sich verschiebt,oft durch unterbewußtem Streß.Was man also nicht unbedingt wahrnimmt.
Ich denke,das du dich auf den Test verlassen kannst,würde allerdings bei weiterem Ausbleiben d. Mens doch,zur Absicherung,mal zum Gyn gehst.SS würd ich aber eher ausschließen.

Lb Gruß

Anna