Ethinylestradiol

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnen_schein 01.09.06 - 21:51 Uhr

Hallöchen,

wer hat das schon mal genommen??
Was hat der FA gesagt, warum ihr das nehmen sollt?

#danke Anke

Beitrag von honigbiene20.88 02.09.06 - 02:54 Uhr

Also ich habe mal gegooglet.....nach dem ist es unter anderem in der Babypille vorhanden....Ich hab aber auch in nem andern Forum gelesen dass es eine frau bekommen hat zusammen mit Clomifen weil sie keinen ES hatte..... Ich bekam damals Estradiol aber zusammen mit einem anderen Produkt...weil man sollte immer Östrogene und Gestagene zusammen nehmen....Also ein Östrogenprodukt (Estradiol) und auch ein Gestagenprodukt......so stehts eigentlich auch in der Packungsbeilage....

vielleicht konnte ich ein wenig helfen...

PS: Ich hatte Gelbkörperschwäche und bekam es vor 4 Jahren...Nun denk ich das mir meine FÄ wohl bald wieder was geben muss...weil mit meinem ES siehts nich gut aus ;-)

LG Nancy

Beitrag von sonnen_schein 02.09.06 - 13:05 Uhr

Hallo Nancy,

#danke für deine Antwort. Habe auch Clomi dazu bekommen.
Ist das alles schwierig, andere kriegen die Kinder wie die Karnickel, und wir mühen und quälen uns ab.

Viel Glück!