Mittags Brei+Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von regentrude 01.09.06 - 23:01 Uhr

Also nun auch mal von mir ne Frage #gruebel:
Mein kleiner Schatz bekommt jetzt schon eine ganze Weile Brei zum Mittag, seit 2 Tagen auch Gemüse/Reis/Pute. Wann kann ich denn aufhören, ihr noch zusätzlich eine Flasche Milch zu geben? Bis jetzt trinkt sie immer noch ihre 'Nucki' nach dem Brei. Manchmal sogar ne ganze Menge (130 ml).
Wie mach ich es also richtig? Ich möchte den Käfer ja auch nicht hungern lasen #mampf

Bitte antwortet, auch wenn die Frage vielleicht schon zum
x-ten Mal gestellt wurde...

#herzlichDanke!!!

Beitrag von jokerheed 02.09.06 - 15:03 Uhr

Hallo,

ich habe anfangs, als Samuel noch kein ganzes Gläschen gegessen hat, gestillt, bis er nicht mehr wollte.
Ab dem Moment, als er das Glas (altersentsprechend) ganz aufgegessen hat, hab ich ihm auch nichts mehr gegeben, außer vielleicht mal ein bisschen Obst als Nachtisch. Und das hat ihm auch gereicht.

Die Kleinen melden sich schon, wenn sie Hunger haben, keine Sorge!!!

LG Heidi