Schorf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophie12.07.06 01.09.06 - 23:13 Uhr

Hallo,
entfernt ihr den Schorf auf den Köpfen Eurer Kleinen??
Weiß, dass er eigentlich auch so wieder geht, aber muss gestehen, dass ich zwischendurch öle und kämme...
Grüße

Beitrag von nickilouis 01.09.06 - 23:28 Uhr

Ich trage Louis auch 2 mal die Woche mogens Mandelöl auf die Kopfhaut und wasche die abends mit einem Shampoo (mild-ohne Parfüm) aus und bürste. (bitte nicht kämmen - das tut den Würmern zu sehr weh - nimm lieber eine weiche babybürste, das reicht aus!

Beitrag von scubadany 01.09.06 - 23:51 Uhr

hallo,

niklas hat den auch, ich lass aber die finger davon. ich hab einmal ein loses stück weggetan, darunter hat er immer noch eine blasse stelle.
mein arzt meinte evt etwas öl auftragen, aber sonst nichts.

das wird schon vergehen,
lg
daniela

Beitrag von anibur 02.09.06 - 01:33 Uhr

ich habs mit öl eingerieben über nacht weichen gelassen und weggekämmt... mein KiA sagte es ist zwar etwas unangenehm aber der schorf kann sich auch entzünden... außerdem siehts auch komisch aus und juckt die kinder... also ich bin schon fürs rauskämmen. man darfs halt nicht übertreiben... höchstens einma die woche und bei der fontanelle aufpassen.