Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:15 Uhr

Hi mädels,

heute trau ich mich auch mal hier eine frage zu stellen, habe bisher eigentlich nur immer mitgelesen...Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.:-D

Also hier meine Frage: Was meint ihr hatte ich einen ES oder eher nicht? Ich benutze seit diesem Zyklus erstmals den Persona und bin mittlerweile am ZT 19 angelangt aber bisher hat mir persona kein Ei-Symbol angezeigt.Obwohl er seit ZT9 Tests anfordert. Ich hatte vorgestern ein klümpchen Zervix (schätze mal das es das war) am Toi-Papier mit etwas roten fädchen drin, heute habe ich leichtes Ziehen im Unterleib. Bin mir unsicher ob ich bisher überhaupt nen ES hatte. Für eure meinungen wäre ich euch echt dankbar.


Liebe Grüße
Stern#stern


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109730&user_id=649612

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:23 Uhr

Hallo!
Ich denke, dass du bisher noch keinen ES hattest. Deine Werte müssen eigentlich noch etwas ansteigen. Hoffe ich konnte dir helfen.
Gruß Ilgre

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:26 Uhr

Hi Ilgre,

Danke für deine antwort.:-D
Denkst du ich könnte noch einen ES bekommen diesen Zyklus oder hab ich diesmal keinen?

Lg
Stern#stern

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:27 Uhr

Wie lange dauern deine Zyklen denn für gewöhnlich?

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:29 Uhr

Habe gerade gelesen, dass du auch seid oktober übst. Was machst du alles um SS zu werden? (Außer Persona)

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:32 Uhr

habe diesen Zyklus erst angefangen etwas zu tun, habe mit tempi messen angefangen und den persona halt. Ich möchte es nicht übertreiben weil ich mich eigentlich nicht so fertig machen möchte. Und du?

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:30 Uhr

Also ich habe im Oktober 05 meine dreimonatsspritze abgesetzt, mitterweile bin ich im 4 ÜZ, da ich ja damals erst warten musste bis mal meine mens wieder richtig einsetzt. Meine letzten beiden Zyklen waren 30 und 31 tage.

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:35 Uhr

Eigentlich soltest du deinen Es dann schon gehabt haben. Vielleicht hat er sich wegen deinem Fieber verschoben.

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:40 Uhr

Ja das kann sein das er sich verschoben hat, aber mir kam es halt total komisch vor. Also könnte es sein das der ES noch kommt? Um den Es genau einzugrenzen hatte ich mir ja den persona geleistet. (auch das ich damit später mal verhüten kann-wenn es mal klappen sollte :-D )
Ach was ist das alles nervenaufreibend.....#kratz


Lg Stern

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:46 Uhr

Das kannst du laut sagen. Wir müssen halt Geduld haben und weiter hoffen. Du hast ja wenigstens das Glück, schon einen kleinen Sonnenschein in deinem Leben zu haben.
Drücke dir auf jedenfall alle Daumen, dass es bald klappt.

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:50 Uhr

Dankeschön.#blume
Ja das glück habe ich....( damals hab ich einmal die pille vergessen und schon wars passiert...#freu)
Ich wünsche dir auf jeden fall auch viel viel glück und geduld.

LG Stern, (die hofft, doch noch nen ES zu haben...#schmoll)

Beitrag von ilgre 01.09.06 - 23:51 Uhr

#danke
und gute Nacht
Versuch am besten nicht die ganze Zeit dran zu denken dann wird es schon
LG ilgre (vielleicht sieht bzw. schreibt sich hier oder im SS-Forum mal wieder)

Beitrag von stern82 01.09.06 - 23:55 Uhr

Dir auch eine gute Nacht!

Das mit dem ablenken ist so ne sache.....weißte ja bestimmt selber.:-D
Tagsüber geht es bei mir ja noch, mein sohn hält mich schon auf trab aber sobald er dann abends im bettchen ist...naja da kommen dann diese gedanken wieder....:-) naja ich hoffe noch auf diesen Zyklus, ansonsten geht es halt in den nächsten ob ich nun will oder nicht....:-) so ist es halt leider....

aber irgendwann lesen wir uns bestimmt im ss forum wieder, da bin ich mir ganz sicher! #freu

Lg Stern#stern

Beitrag von silberlocke 02.09.06 - 08:28 Uhr

Hi
also Deine Messzeiten bedürfen einer "Verbesserung" - dh bitte mit weniger Zeitdifferenz messen, max 30min Unterschied. Dann wird Deine Kurve auch ruhiger.

Dein ES war wohl noch nicht, aber da will ich mich jetzt net festlegen lassen´.

LG Nita

Beitrag von stern82 02.09.06 - 12:25 Uhr

hi,

sorry aber da bin ich nicht deiner meinung, die größte differenz die ich habe beträgt anderthalb Std.(und das auch nicht oft), und ich habe gelesen und auch gesagt bekommen das diese zeitspanne noch vollkommen in ordnung ist.

Aber naja, trotzdem danke für deine antwort.


LG Stern#stern

Beitrag von silberlocke 02.09.06 - 15:08 Uhr

Hi Stern
tja normal ist max 1H Zeitunterschied "erlaubt". Aber das ist von Frau zu Frau verschieden.

Bei mir zb ist es so, daß es nix ausmacht - dh ich habe kaum ne Tempischwangkung - wenn ich 2H Unterschied habe.
Man sieht aber in Phasen, wo ich vor meinen Kindern immer wach bin und zur selben Zeit messe, daß die Kurve regelmäßiger wird.

Bei anderen Frauen sieht man schon bei 30min Abweichung eine große Tempidifferenz.

Aber jedem das seine, ich habe Dir meine Meinung geschrieben, musst Du ja nicht annehmen.

Hier noch einen Link dazu
http://www.9monate.de/Basaltemperatur_richtig_messen.html

LG Nita

Beitrag von stern82 02.09.06 - 15:21 Uhr

Danke da steht das man gleich nach dem aufwachen messen soll, und das tu ich! Ich bin nunmal nicht immer zur selben zeit wach!Und so verrückt mir jeden morgen nen Wecker zu stellen nur um die Temperatur zu messen bin ich noch nicht.

LG Stern#stern


PS: Eigentlich ging es bei meiner Frage auch nicht ums tempi-messen sondern ob ich schon nen ES hatte oder der evtl. diesen Zyklus nicht mehr kommt- weil mir persona bisher nichts angezeigt hat.

Beitrag von silberlocke 02.09.06 - 15:25 Uhr

Hi
bisher war ja auch kein ES - das mit der Tempi war ne Zusatzinfo und es steht auch noch drin, daß man zur Selben Zeit messen soll. Aber wie gesagt, musst Dich ja net dran halten....

Dein ES kann auch noch am 27ZT kommen und dann findet Persona den ES leider auch net, weil ja da die Tests schon rum sind.....

Ob noch einer kommt, kann keiner sagen, aber es ist durchaus möglich.

LG Nita

Beitrag von stern82 02.09.06 - 15:28 Uhr

Danke! Das wollt ich doch nur wissen. Aber nehmen wir mal an mein ES kommt wirklich erst ziemlich spät, dann hätte ich ja nen wahnsinns langen Zyklus diesmal......?Meine Tempi ist heut wieder gefallen und irgendwie komm ich mir voll verarscht vor von meinem körper. Ist echt seltsam dieser Zyklus.


LG Stern#stern