beikost startete- nun weiter stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von scubadany 01.09.06 - 23:49 Uhr

hallo mamis,

die frage oben ist etwas unglücklich gestellt.

also niklas ist nun fast 7monate (29wochen) und seit 2wochen bekommt er löffelnahrung. wir kochen immer selbst und es drüfte ihm schmecken.

nun aber, bekommt er weiterhin immer die brust? oder soll kann muss ich ihm tee, wasser, etz anbieten? ich versuchte es. aber daran findet er garnichts.

er bekommt es immer mittags, da schafft er zzt etwa 100ml, nun weiss ich aber nicht ist das zuviel, reicht es aus, will er mehr?
das ganze ist total schwierig.

tagüber drinkt er momentan etwas weniger und auch nur dann wenn ich mit ihm alleine bin bzw absolute ruhe herrscht. das ist nun schon seit ein paar wochen so.
nachts dafür, schlabbert er sich richtig den bauch voll. ist das normal so? also er kommt immer noch alle 3-4 stunden.

ich danke schon jetzt für eure infos,
daniela

Beitrag von mtamara 01.09.06 - 23:56 Uhr

Das ist völlig normal so! Dein Sohn ist hier der "Fachmann" - höre auf ihn und Du gibst ihm genau das, was er braucht.

Bei Fragen, kannst Du ja nochmal schreiben - oder wende dich an http://www.stillclub.org

Viele liebe Grüße - und viel Spaß mit Deinem Kleinen!

Miri

Beitrag von sparrow1967 02.09.06 - 07:58 Uhr

Tee zum Essen, danach stillen, wenn er noch nicht satt ist.
Ansonsten stilen, wann er mag.
Er braucht noch seine Milch. Nachts haben sie die meiste Ruhe zum stillen ;-).

sparrow

Beitrag von muemelkronster 02.09.06 - 19:04 Uhr

Dein Sohnemann kriegt durch das Stillen derzeit genug Flüssigkeit. Meine Schnecke hat erst zusätzlich Tee/Wasser bekommen, als sie mehrmals täglich feste (!) Nahrung bekam und etwas Probleme mit dem Stuhlgang hatte.
Bei Deinem anderen Problem kann ich Dir leider nicht helfen.

#herzlich muemel