wieviel trinken eure babys???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:07 Uhr

hallo liebe mamis..

hab mal ne frage, wieviel milch trinken eure kleinen?also meine celina bekommt pro mahlzeit rund 160 ml! (sie ist einen monat und 28tage alt)
mir wird aber von vielen gesagt, das sei zu viel..aber wenn sie hunger hat, und die flasche nunmal austrinkt muss ich ihr doch was geben..oder wie?

wäre dankbar, wenn ich einige antworten bekommen würde!
ist mir sehr wichtig!

lg lisa und celina latifa

Beitrag von nickilouis 02.09.06 - 00:10 Uhr

Was gibst Du denn? MuMi? PRE? 1er?

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:11 Uhr

pre nahrung!

Beitrag von sparrow1967 02.09.06 - 08:21 Uhr

Dann kann sie trinken, soviel sie mag- mal ist es mehr, mal weniger. Pre ist ähnlich der Muttermilch- und stilenden haben ja auch keine Kontrolle drüber, wieviel ie Würmer so rausbringen ;-).

Laß dich nicht verrückt machen- gib ihr, wann immer sie will. Allerdings sollte Pre aus nem Teesauger gefüttert werden!!

sparrow

Beitrag von nickilouis 02.09.06 - 00:15 Uhr

Mit PRE kannst Du Deine Kleine nicht überfüttern. Kannst ja mal auf die ml-Angabe auf der Packung achten. Sei froh, dass Deine Kleine gut ißt!

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:18 Uhr

ja da steht 1.woche 100ml
2.- 8.woche 130ml und ab dem 3.monat kommt 170ml...und sie ist ja noch lange nicht so alt..#gruebel kann sie davon übergewicht bekommen? mir wurd nämlich gesagt, wenn sie soviel trinkt bekommr sie kein sättigungsgefühl..

Beitrag von nanalein 02.09.06 - 08:23 Uhr

Das ist doch voll und ganz ok was deine Kleine trinkt! sie ist doch fast 2 Monate also im 3. Lebensmonat. Mach dich mal nicht verrückt!

Gruß Nanalein

Beitrag von daylana 02.09.06 - 00:16 Uhr

Hallo,

meine Maus trinkt immer 120 ml, kommt dafür aber öfter. Wenn Deine Kleine hunger hat und danach auch nicht spuckt, sollte das doch ok sein. Die Kleinen holen sich das was sie brauchen.

LG

Tanja & Melissa

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:19 Uhr

naja meine kleine kommt so alle 4 stunden..manchmal auch erst nach 6- 7 stunden..nachts zb!

Beitrag von daylana 02.09.06 - 00:24 Uhr

Du kannst sie mit der Pre Nahrung nicht überfüttern! Sie wächst und gedeiht doch oder?! Meine kommt alle 2-3 Stunden und Nachts sind es längstens 5. Jedes Baby ist anders und hat einen anderen Bedarf. Hast Du mal aufgeschrieben wieviel sie insgesamt am Tag trinkt?

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:28 Uhr

ja hab ne liste..führe sozusagen buch drüber..sie trinkt am tag 5 bis 6 mahlzeiten von je 160ml, manchmal auch nur 140 und nachts , wenn sie dann mal wach wird, trinkt sie denn nur bis zu 100ml!

und sie wächst schön, hatte bei der geburt 46 cm und 2740g und nun ist sie schon knapp 55cm und wiegt knapp über 5kilo!

Beitrag von daylana 02.09.06 - 00:30 Uhr

Absolut im grünen Bereich da brauchst du dir keine Sorgen machen. Freu dich das sie so gut zugenommen hat und spreche bei Gelegenheit doch einfach mal mit eurem Kinderarzt der wird dir auch sagen das das völlig ok ist :-D

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:32 Uhr

ja das hat er ja auch gesagt, aber meine tante meint,ihre ärztin hat doof geguckt als sie dass von meiner kleinen erzählt hat und dass das viel zu viel sei..tolle ärztin.. :(

aber danke, wenn ihr meint das ist ok, dann fühl ich mich bestätigt und geb meiner maus das was sie essen will...

dankee!

Beitrag von nickilouis 02.09.06 - 00:26 Uhr

mach Dir keine Sorgen, alle 4 Stunden (noch :-) ) 160 ml find ich ok!

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:29 Uhr

gut denn bin ich ja beruhigt..will doch dass es meine maus gut geht..achso mir wurd gesagt, wenn sie mehr als 130ml will soll ich ihr tee geben..aber des mach ich nicht..wenn sie hunger hat hat sie hunger..außerdem würds ja denn nur kurz sättigen und sie würd nach 2 bis 3 stunden wieder kommen..

Beitrag von nickilouis 02.09.06 - 00:37 Uhr

Wer sagt denn sowas? Deine Schwiegernutter??? Gebe ihr bitte kein Tee!!!

Beitrag von lisa190 02.09.06 - 00:39 Uhr

meine tante..sie meint ihre ärtzin und hebi haben das gesagt!
tee bekommt sie von geburt an, aber nur so 150ml pro tag!
ohne würd sie schreikrämpfe bekommen.. #hicks