Vorsicht bei Fertig-Milchbreien

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yaka9800 02.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo,

ich wollte euch nur mitteilen, dass ich letztens in einer Packung Fertig-Milchbrei, die gerade 2 - 3 Tage geöffnet war, einen kleinen Wurm gefunden habe. Ich fands schon ziemlich eklig, zumal man den Wurm nur sehr schlecht gesehen hat, da er sehr klein war. Ich werde wohl in Zukunft den Brei für meine Tochter selbst herstellen, da weiss ich wenigstens, was drin ist.


lg, yaka9800

Beitrag von ximaer 02.09.06 - 09:17 Uhr

Hallo,
verschließt Du denn die Tüte, in der der Milchbrei ist, nach Gebrauch wieder? Mit einem Gummi oder einer Plastikschnalle?

Wenn nicht, solltest Du das ab sofort tun - wenn ja, an den Hersteller wenden! Beschweren! An Stiftung Warentest schreiben usw.
Um welchen Hersteller handelte es sich denn?

Grüße
Suse

Beitrag von yaka9800 02.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo,

Nein, ich hatte die Tüte nicht verschlossen. Aber ich frage mich, wie der Wurm da hineinkam. Es war ein ganz winziger, vielleicht 2 - 3 mm lang, dünn und er war braun. Ich vermute mal, dass das vielleicht eine Larve war, oder so. Das ist mir noch nie passiert, zumal ich meinen beiden Grossen auch immer Milchbrei gegeben habe. Naja, der Milchbrei war von Lasana, was, glaube ich, von Humana produziert wird.



LG, yaka9800

Beitrag von sparrow1967 02.09.06 - 10:58 Uhr

Ich hätte die Packung SOFORT an den Hersteller zurückgeschickt.

Beitrag von susischaefchen 02.09.06 - 14:31 Uhr

Würde ich SOFORT beim Hersteller reklamieren. Ich mache sowas immer, man gibt Geld für Produkte aus und dann schimmeln sie noch vor Ablaufdatum im geschlossenen Zustand.

Auch wenn Du die Verpackung nicht verschlossen hast (was man aber immer tun sollte, nicht nur bei Babynahrung) darf nicht nach 3 Tagen Ungeziefer entstehen.

Liebe Grüße
Sabine + Henry (*20.04.06)