Für die Astro-Interessierten: Sternzeichen - welchen Aszendenten ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bambina74 02.09.06 - 10:09 Uhr

Hallo zusammen, ich habe gerade eine interessante Seite entdeckt (aus dem Forum: Allgemeines) und wollte sie den Interessierten unter euch nicht vorenthalten.

lieben gruß

Sabrina + Emilia *16.11.05

Emilias Daten:
Offene Lebendigkeit (Schütze) und Konzentration (Skorpion) verbinden sich. Man zeigt sich aufgeschlossen und gewinnt dem Leben die besten Seiten ab.

Bei aller äußerlichen Offenheit, darf aber nicht übersehen werden, dass diese Menschen im tiefen inneren verschlossen sind. Weltanschauliche Gedanken bewegen sie sehr und sie wollen den letzen Wahrheiten auf den Grund gehen. Bei schwierigen Konstellationen werden sie zu skurrilen Eigenbrötlern. Dem Wesen nach sind diese Menschen ausgesprochen unbestechliche Naturen. Explosionen kommen dann vor, wenn man sich ihrem inneren Kern unverschämt nähert. Dann werden zynische Giftpfeile mitten ins Herz des "Sünders" geschossen.

Es sind dies oft sehr zielbewusste Menschen. Wenn sie zum Beispiel einmal ein Augenmerk auf einen potentiellen Partner geworfen haben, dann werden sie diesen auch bekommen, nötigenfalls mit der Taktik des Wartenlassens. Die Vorfreude ist damit für sie umso größer. Andererseits lassen sie sich selbst nicht leicht erobern und mit Schmeicheleien ist da überhaut nichts auszurichten. Sie haben eben einen eigenen Lebensstil und lassen sich nicht so leicht beeinflussen. Diese Kombination ist auch sehr empfindlich in Fragen der Gerechtigkeit.

Beitrag von bambina74 02.09.06 - 10:11 Uhr

Äh....sorry, Link vergessen. Ich Depp....!

http://www.noeastro.de/site/noeastro/personal/regi...pes.jsp

So, jetzt aber.

Beitrag von bambina74 02.09.06 - 10:12 Uhr

So langsam geb ichs auf......ein letztes mal noch, dann lass ich mich wieder löschen. *im Boden versink*


http://www.astroschmid.ch/so-ac/skorpion_aszendent_schuetze.htm

Beitrag von cathie_g 02.09.06 - 11:48 Uhr

glaubst Du an sowas #kratz

Beitrag von bambina74 02.09.06 - 14:55 Uhr

Hmmm.....eigentlich nicht wirklich. Trotzdem ertappe ich mich dabei, das ein oder andere Horoskop zu lesen. ;-) ich denke, ein gesundes Mittelmass ist schon ganz in Ordnung, schadet ja keinem - wenn man mit sowas nicht übertreibt.

lg

Sabrina

Beitrag von cathie_g 02.09.06 - 17:55 Uhr

stimmt ;-)

Ich finde es nur so furchtbar, wenn die Kinder so in Schubladen gesteckt werden "ach Du musst aber auch immer so bockig/unordentlich etc sein, typisch Sternzeichen xy"

Catherina (Skorpion)

Beitrag von bambina74 02.09.06 - 19:14 Uhr

Ne, das finde ich auch affig aber die ein oder andere Eigenschaft scheint man wohl irgendwie zuordnen zu können. Zumindest trifft bei meiner ziemlich temperamentvollen und schnell zornig werdenden Tochter so einiges davon zu, was der Skorpion an sich so haben soll. *auweia, na dann Prost Mahlzeit* ;-)
Ansonsten - jeder ist ein Individuum und eben so, wie er ist. Da können selbst die Sterne keinen Einfluss drauf nehmen.

lieben Gruß und ein schönes Wochenende

Sabrina + Emilia, die jetzt schon im Bettchen schlummert (juhuuu)