@ zelda

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mischu 02.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo,
ich hab gerade in deiner VK das US-Bild aus der 13+5 gesehen. Ich hab Montag einen Termin zur NF und hoffe, dass das auch per 3D-US gemacht wird. Konnte man den da schon erkennen was das Kleine werden will?
Lieben Dank,
mischu + #ei 13+3

Beitrag von zelda 02.09.06 - 13:15 Uhr

Hallo!

Ähämmmm... Aaaaaaalso! Laut Arzt damals war es 10000 % ein Junge... Wir hatten auch eindeutig den "Beweis" gesehen! ;-)
Die 3D Untersuchung war bei einem anderen Arzt weil wir dieses Ersttrimesterscreening gemacht hatten und mein FA diese Geräte damals noch nicht hatte.
6 Wochen später erzählte ich meinem FA, dass ja "damals" bereits ein Junge diagnostiziert worden sei und es ja wohl immer noch einer sei?!
Er lachte nur und sagte, man könne das zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststellen, da die Klitoris und der Penis sich zu diesem Zeitpunkt gerade mal um einen mm unterscheiden und sonst durch nichts!!!
Und siehe da! Wir bekommen in wenigen Wochen.... Tataaaaaaaaa!

Ein Mädchen (aber nur zu 97% ;-P)!!!!

Lassen wir uns mal überraschen!

Dir noch alles Gute und verlass Dich nicht auf zu frühe Aussagen. Bis zur 19. /20. Woche würde ich schon noch warten und dann musste Du auch Glück haben, dass Dein Würmchen sich auch richtig zeigt!

Liebe Grüße,

Zelda!