Allerschönster Girlie Buggy!!!!!Wie neu!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von eowina 02.09.06 - 13:13 Uhr

Hallo,

ich habe mich entschloßen, den wunderschönen Buggy zu verkaufen.
Er ist 7 Monate alt, hat noch Garantie und wurde nur 3!!! mal gefahren.
Grund? ich habe 2 kleine Kinder und mein Sohn hatte/hat nicht so richtig Lust zu laufen, deswegen musste ich anderen Buggy holen, wo er sich raufstellen konnte.

Deswegen habt Ihr jetzt die Möglichkeit, den neuwertigen Buggy preiswert zu ergattern.

Hier die Fotos:

http://www.directupload.net/show/d/808/uWM4qAaP.jpg

http://www.directupload.net/show/d/808/qYxET4sY.jpg

http://www.directupload.net/show/d/808/RbwZP7of.jpg

Jetzt zum Preis: wir haben 249 Euro bezahlt#cool
und ich möchte noch 180 Euro incl. Versand!!!

Ich habe für Eu was kopiert:


Der pico4 von i'coo (über hauck) ist ein besonderes Fahrzeug: Teils Kinderwagen, teils Sportwagen/Buggy ist er extrem vielseitig und von Geburt an bis ins Kindergartenalter zu verwenden.
Alle Funktionen sind sehr durchdacht. Diverses Zubehör macht ihn für alle Lebenslagen zum zuverlässigen Begleiter. Viele Taschen und Ablagen in, um und unter dem Fahrzeug sorgen für praktischen Zugriff auf alle Dinge, die ein Kind benötigt.

Ob im Sommer oder im kalten Winter, auf Reisen oder nur zum Einkaufen, dieser Buggy lässt sich gut an jede Situation anpassen. Ein frisches Design, fröhliche Farben und Farbkombinationen gefallen sogar dem Kind das darin sitzt.



Größe zusammengelegt: ca. 90 x 50 x 34 cm
Größe aufgeklappt: Höhe ca. 92 - 106 cm
Länge ca. 91 cm
Breite: ca. 50 cm

Gewicht: ca. 13,8 kg
Sitzbreite: ca. 30 cm
Sitzlänge (von Fußstütze bis Sitzoberkante): ca. 95 cm
Klappeigenschaften: Sehr einfache Handhabung, der Buggy legt sich fast von allein zusammen:
Hebel an der linken Seite anhaben und Knopf am Schieber gedrückt halten. Schieber nach vorn drücken und der i'coo klappt automatisch zusammen. Die Transportverriegelung rastet von allein ein.



Fahreigenschaft
Federung:
Der pico4 hat eine ausgesprochen gute Federung. Das Kind fährt mit viel Komfort. Damit bei Hindernissen (Kantstein usw.) die gute Federung nicht zum Problem wird, hat der Hersteller mitgedacht: Die Federung lässt sich mit einem kleinen Hebel zwischen "weich" und "hart" einstellen.

Straße
Das Fahren und Manövrieren ist sehr angenehm und leicht. Die breiten Räder sorgen für eine stabile Straßenlage und eine ruhige Fahrt.

Sandweg, unebenes Gelände:
Für feste Sandwege ist der pico4 gut geeignet. Die breiten Räder finden gut Halt. Für weiche Sandwege ist er weniger geeignet, der Kraftaufwand beim Schieben ist groß und sorgt für entsprechende Anstrengung.

Kopfsteinpflaster
Die breiten Räder verhindern meistens das Blockieren zwischen den Steinen, so dass man auch auf Kopfsteinpflaster fahren kann, ohne die Vorderräder zu arretieren.

Räder & Bremsen
Der pico4 fällt durch seine breiten Räder auf. Sogar kleine Schutzbleche sind darüber angebracht, so dass auch Fahrten bei Regen nicht zur "Spritztour" werden. Die Räder werden mit einer mittig an der Hinterachse angebrachten Bremse festgestellt. Sie ist gut zugänglich und leicht zu bedienen. Die Vorderräder lassen sich für schwieriges Gelände arretieren.



Liegeposition
Die Rückenlehne lässt sich stufenlos bis zur Liegeposition verstellen. Sie wird durch einen einfachen Mechanismus mit zwei Riemen an der Rückenlehne bedient.



Transportvorrichtungen
Beim Zusammenklappen wird die Transportsicherung automatisch verriegelt. So lässt sich der Buggy gut verstauen. Eine Besonderheit ist die robuste Transporttasche, welche als Zubehör erhältlich ist. Darin lässt sich der gesamte Buggy gut verstauen und wie ein Koffer auf kleinen Rollen ziehen. So kommt der pico4 einfach mit in den Urlaub oder wartet auf Keller oder Dachboden auf den nächste kleinen Passagier.



Sonnenschutz
Das Sonnenverdeck bietet guten Schutz vor Sonnen. Seitlich und hinten befinden sind Sichtfenster für Eltern und Kind. Damit durch diese Fenster keine Sonnen blendet, ist ein feines Gitter aus Gummi darüber gelegt.



Regenschutz, Windschutz, Fußsack
Als Zubehör sind Regenschutz (Tarp) und Fußsack erhältlich. Auch die Softtragetasche lässt sich nach ein paar kleinen Handgriffen als Fußsack weiterverwenden. Alles lässt sich leicht anbringen. Beim Fußsack kann natürlich das Gurtsystem durch die passenden Gurtlöcher geführt werden.



Reinigung
Der robuste Stoff lässt sich mit einem feuchten Tuch gut abwischen. Sollte der Verschmutzungsgrad eine gründlichere Reinigung nötig machen, kann der Sitz mittels einiger Gummibänder und Druckknöpfen sehr leicht abgenommen werden. Die Reinigung sollte jedoch nicht in der Waschmaschine erfolgen, dies ist auch schwer möglich, da die Sitzverstärkung im Stoff nicht entfernt werden kann.



andere Komforteigenschaften
Schiebegriff:
Der Schiebegriff lässt sich mit einem Knopfdruck 6-fach in der Höhe verstellen und somit an die Körpergröße des Schiebenden anpassen.

Schutzbügel:
Leicht abzunehmen.

sonstiger Komfort:

Viele geräumige und gut zugängliche Taschen, große Korb-Ablage, sehr gute Polsterung an den Gurten, alles Zubehör mit Aufbewahrungstaschen für eine sichere und trockene Verwahrung. Besonders zu erwähnen sind die beiden kleinen Taschen rechts und links neben der Sitzfläche: Dort können Schnuller, Fläschchen oder Spielzeug abgelegt werden und sind für das Kind griffbereit.



Beitrag von kollerb 02.09.06 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich interessiere mich für den Buggy.

Ist noch irgendwelches Zubehör dabei?

Ist der Preis fest oder kann man da noch etwas machen???

Lieben Gruß

kollerb

Beitrag von eowina 02.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo,

Zubehör hab ich nicht - nur den Sonnenschirm auch in rot.
Falls Du dazu Fußsack bräuchtest, würde da ein schwarzer gut passen.
Unsd wegen des Preises...ich denke mal nicht - der Preis ist schon Incl Versand und der kostet mich ca. 14 Euro. Also alleine der Wagen kostet 164 Euro (rechne ich richtig?) und das finde ich ok, wenn man den Zustand des Buggys sieht.
Sei bitte nicht traurig aber das ist Festpreis.
Überleg es Dir...wenn der Buggy bis morgen Abend nicht weggeht, werde ich ihm bei ebay reinstellen. Mit Sofortkauf Option.
Ich habs ein bisschen eillig...

Eo.

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 13:56 Uhr

Hallo


hätte da einen herlag Buggy,den habe ich Mittwoch notdürftig für 100Euro kaufen müssen und habe ihn am Donnertag einmal nutzrn müssen,da mein Kinderwagen noch nicht da war.

Würde ihn für 80euro wieder verkaufen,wenn du möchtest.

Gruss Diana

Beitrag von eowina 02.09.06 - 13:59 Uhr

#kratz

meinst Du mich oder Koller?

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 14:02 Uhr

Na die die interesse hat an deinem Buggy,weil ihr der preis doch zu hoch war.Oder hat sie ihn doch genommen?

Beitrag von eowina 02.09.06 - 14:04 Uhr

...dann öffnete bitte selber einen Thread und drängel nicht bei anderen...
#augen

Beitrag von eowina 02.09.06 - 14:05 Uhr

...öffne - meinte ich

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 14:36 Uhr

Hallo


wieso denn das?wieso tausende von Threats,wenn es hier auch rein passt?

Erst beschwert man sich,das zu vile Post um das selbe Thema eröffnet wird,dann wird gemekkert wenn man sich anschliesst.

Wisst ihr denn was ihr wollt?#augen

Beitrag von eowina 02.09.06 - 14:42 Uhr

Ich finde es einfach nicht fair von Dir - die Käuferin ist noch nicht enschlossen und du kommst mit Deinem Buggy, der billiger ist - klar, ist ja auch völlig was anderes.

Das mit dem Einschliessen hast falsch verstanden, es ging um Threads über Schaafe oder um Leute, die 10 Sachen verkaufen und für jede Sachen neuen Thread öffnen.
Ich meinte es auch nicht böse, mach aber selbst Posting auf und nimm den anderen nicht die Kunden weg. (potenzielle Kunden;-))

schönes WE

Eo.

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo


auf diesem gebiet ist es nunmal üblich zu werben.

Ob ich ihn dir nun hier im post wegnehme oder im eigens eröffnetem Post.

Du kannst auf einem Markt auch nicht hingehen und deine ware anbieten und dem Nächsten Verkäufer der seinen Stand einige meter von dir weg hat,dem kannst du auch nicht verbieten seine Ware am selben Markt abzubieten.

Aber wenn du meinst dass es falsch ist,bitte.

ich habe meiner meinug nach nichts verbotenes gemacht.

Wünsche dennoch ein super WE und das sie deinen Buggy kauft.

Diana

Beitrag von dicke.mutti 02.09.06 - 16:19 Uhr

du bist doch auch einen von denen, die immer meckert und petzen geht oder?#kratz
wenn du was verkaufen willst, dann tu das doch, wie jeder andere auch oder schreib die dame über die vk an....


so, das war mein senf, lol

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 17:13 Uhr

Hallo


na wer hier wohl mekkert sehen wir ja an deinem Daumen oder?

Ich habe nicht gepetzt,wenn du lesen könntest hättest du es gesehen:-P


Diana

Beitrag von cocoskatze 02.09.06 - 21:23 Uhr

Sonst alles fit?

Meine Güte nochmal.MEIN Threat, DEIN Threat...........................

gehörst du nicht auch zu den Jammerlappen, von wegen "ach so schlechte Stimmung"???

Jaja, erstmal das eigene Verhalten überdenken, dann über andere her fallen.

Und wieder hübsch auf Buzzi rumhacken, gell?

Wie armselig!

Beitrag von buzzfuzz 02.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo


hätte da einen herlag Buggy,den habe ich Mittwoch notdürftig für 100Euro kaufen müssen und habe ihn am Donnertag einmal nutzrn müssen,da mein Kinderwagen noch nicht da war.

Würde ihn für 80euro wieder verkaufen,wenn du möchtest.

Gruss Diana

http://www.kettler.net/articles/20050205193800001105/index.html

das wäre der ditte von unten:-)

Beitrag von kollerb 02.09.06 - 21:28 Uhr

Hallo noch einmal,

ist der Buggy noch da oder hast Du schon jemand gefunden?

Ich habe versucht, Dich über Deine VK anzuschreiben, aber die Mail kam zurück. Hast Du eine falsche E-Mail hinterlegt?

Würde das mit dem Buggy gerne heute abend noch mit meinem Mann besprechen und Dir dann morgen Bescheid geben.

Gruß

kollerb

Beitrag von eowina 03.09.06 - 06:53 Uhr

die richtige e-mail ist
basia1978@arcor.de

Beitrag von kollerb 03.09.06 - 15:26 Uhr

Hallo,

wollte nur fragen, ob meine Mail angekommen ist?

Gruß

kollerb

Beitrag von eowina 03.09.06 - 18:22 Uhr

Hallo,

jaaa, ich war aber bis eben unterwegs.
Du hast Post!