Creme gegen Schwangerschaftsstreifen ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fibia 02.09.06 - 13:27 Uhr

Hallo Mamis,

gibt es eigentlich eine Creme gegen Schwangerschaftsstreifen??
Also nicht als Vorbeugung - sie sind ja schon da #heul, sondern damit sie wieder verblassen und die Haut schneller wieder straff wird.

Womit cremt Ihr und was macht Ihr gegen die fiesen Streifen??

Noch eine andere Frage:
Wo kann man denn so ein Kümmelöl für Babys Bäuchlein gegen Blähungen usw. kaufen??

Vielen Dank und ein schönes Wochenende bei dem tollen Wetter #huepf #sonne #blume #sonne

Fibia + #baby Jolina (5 Wochen alt)

Beitrag von michi0512 02.09.06 - 13:31 Uhr

also wüsste nicht mit was man cremen kann damit die wieder verschwinden...aber bin gespannt auf andere antworten.

kümmelöl bekommst du in der apotheke...

lg
michi

Beitrag von nicki1820 02.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo,

zu den Schwangerschaftsstreifen: die Haut ist gerissen und wie meine Hebi sagt " kaputt ist kaputt" da kann man leider nichts machen...

Kümmelöl gibt es in der Apotheke.

Katja

Beitrag von tagesmutti.kiki 02.09.06 - 13:41 Uhr

Hi,

ich hab auch den gesamten Unterbauch voller Streifen. Die verblassen irgendwann von alleine.

Ich kann dir ein super Öl empfehlen:

http://shop.bahnhof-apotheke.de/produkte/sortiment/Eigenprodukte/Original_IS_Aromamischungen/weitere_original_IS_Aromamischungen/862744-detail.html

Das hat mir damals meine Hebi empfohlen und es geholfen. Natürlich wird man nicht von heut auf morgen wieder Straff aber nach und nach mit zusätzlicher Unterstützung durch Ernährung und Sport.

LG KiKi mit Lainie*08/05/06

Beitrag von bibi0710 02.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo Fibia,

ich habe auch bei meinem Großen damals kurz vor Schluss noch SS-Streifen bekommen. Über den DM-Babybonus hatte ich einen Gutschein für ne Dehnungsstreifencreme und die heißt folgendermaßen:

Correcteur Dehnungsstreifen von L'OREAL. Kostet zwar um die 10,- € aber bei mir hat es super geholfen. Während der Stillzeit bekam ich sogar noch SS-Streifen am Busen und auch die sind super weggegangen. Wie die Creme angewendet wird, steht im Beipackzettel. Sie wird richtig einmassiert und du musst wirklich täglich mind. 1 mal cremen.

Wünsch dir viel Erfolg damit!

Deine zweite Frage: Kümmelöl bekommst du zum einen in der Apotheke oder aber auch bei Drogerien (z.B. von Bübchen, heißt direkt Windeöl).

Liebe Grüße
Berit mit Jörn (2 Jahre) und Jule (3 Wo. und 2 Tage)

Beitrag von mumie 02.09.06 - 14:39 Uhr

Hi,
wenn du erst einmal Streifen hast, dann sind sie nicht mehr weg zubekommen. Ist halt Veranlagung.
Habe selbst bei meiner ersten SS einige am Bauch und Oberschenkel bekommen. Wie gesagt sie gehen nicht weg aber werden heller und fallen nicht mehr so auf. Trotzdem habe ich mir bei meiner letzten SS eine Creme aus der Apotheke gegönnt.
Sie heißt STRIATRIDIN, ist zwar nicht günstig aber man kommt lange damit aus.( 12 Euro) Sie ist sehr angenehm auf der Haut.Würde sie mir immer wieder kaufen, ist mit Olivenöl.
Hier ist der Link, man kann über Kontakt den eine Mail schreiben und eine Probe anfordern ( kostenlos), habe ich auch gemacht.

http://www.opfermann.de/otc-produkte/striatridin/

LG Mumie & Thies 18/06/06

Beitrag von sanny07 02.09.06 - 20:02 Uhr

Ich habe mir in der Apo mal eine Salbe gekauft, sie aber noch nicht benuzt da man in der Stillzeit vorsichtig sein sollte! Ich stille schon seit 2 Monaten nicht mehr hab es aber vollkommen vergessen.
Also die Salbe heisst:
Calcium fluoratum Salbe N und gibts in der Apo
Davon sollen die Streifen verblassen
Probier es einfach aus
Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!
Lg Sanny