Verlangsamter ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wasislos 02.09.06 - 13:38 Uhr

weiß einer was damit gemeitn ist? Mein FA hat gesagt ich hätte einen verlangsamten ES durch das übergeewicht!!
kennt das jemand??

Beitrag von dohlchen 02.09.06 - 13:40 Uhr

Meint er vielleicht einfach, dass der ES später stattfindet?
Wie lange ist denn Dein Zyklus für gewöhnlich?

Warum hast Du ihn nicht einfach gleich gefragt, was er meint?

Beitrag von wasislos 02.09.06 - 13:46 Uhr

also mein zyklus is seit fast 2monaten 28tage..also normal. aber er sagte wegen den blässchen würde er am 16-19tag stattfinden..
kann das wirklich sein??
vorallem wieso hab ich dann am 14tag ein MS gespürt?? #kratz
er meitne sogar wenn man nen pünktlichen ZK hat dann hat man auch jeden ZK einen ES?!

Beitrag von dohlchen 02.09.06 - 13:50 Uhr

Soweit ich weiß kann der MS vor, während und/oder nach dem ES auftreten - ich habe gerade weiter unten geschrieben,d ass er bei mir meist so ca. 4 Tage anhält...da springen ja auch nicht ständig Eier ;-) (Schade eigentlich! #freu)

Vielelicht meinte er, dass Dein ES eben erst später stattfindet und bei dem 28 Tageszyklus die 2. Zyklushälfte eben etwas verkürzt ist und sich das eben durch Übergewicht erklären lässt?!

ich habe, ganz davon abgesehen, schon öfter gehört, dass ein großes Gewicht oder Übergewicht sich negativ aufs schwangerwerden auswirkt.
Allerdings kenen ich nur übergewichtige Frauen, die problemlos schwanger wurden.
Ich weiß also nicht, ob das so stimmt und man kannes natürlich auch nicht als "Standard" verwenden... #augen

Beitrag von sunshine_flo 02.09.06 - 16:03 Uhr

Wahrscheinlich meint er das dein Eisprung einige Tage später stattgefunden hat als normal.Hatte ich auch und mein kleiner ist mittlerweile fast 1 Jahr alt.Und nun genau das selbe wieder....drück dir feste die Daumen.Ps:Ja,es kann am Übergewicht liegen,aber auch andere Ursachen.Jeder Körper reagiert anders auf Umwelteinflüsse.
lg Anja